nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:30 Uhr
19.11.2020
Service-Tipp/Werbung

Bald ist Black Friday!

Der größte Shoppingtag des Jahres, der Black Friday 2020, ist ein Ereignis, das wir alle in diesem Jahr in unserem Kalender markieren sollten - denn der große Sale beginnt schon sehr bald. Schon am 27. November startet der Black Friday in Deutschland. Daher klären wir hier die wichtigsten Informationen zu diesem großen Shoppingtag...


1. Woher kommt der „Black Friday“ eigentlich her?
Viele Menschen glauben, dass wir den Tag nach Thanksgiving „Black Friday" nennen, weil viele Geschäfte an diesem großen Einkaufstag mehr verkaufen und somit „schwarze Zahlen" schreiben. Die wahren Ursprünge des Begriffs sind jedoch etwas dunkler. Der Begriff „Black Friday" wurde erstmals am 24. September 1869 verwendet, als zwei Investoren, Jay Gould und Jim Fisk den Goldpreis in die Höhe trieben und an diesem Tag einen Absturz verursachten. Der Aktienmarkt fiel um 20% und der Außenhandel kam zum Erliegen. Die Landwirte erlitten 50% Wertverlust bei der Weizen- und Maisernte. Weitere Beweise für den Begriff Black Friday stammen aus Philadelphia, wo er von der Polizei verwendet wurde, um den starken Fußgänger- und Fahrzeugverkehr zu beschreiben, der am Tag nach Thanksgiving auftritt. Die Verwendung dieses Ausdrucks geht auf das Jahr 1961 zurück. Als sich der Ausdruck immer weiter verbreitete, wurde eine populäre Erklärung dafür gefunden, dass dieser Tag den Punkt im Jahr darstellte, an dem die Einzelhändler beginnen, Gewinne zu erwirtschaften, also von „den roten Zahlen" in „die schwarzen Zahlen" übergehen. Händler in der Gegend versuchten, den Namen in „Big Friday" zu ändern, aber der alternative Name hat sich nie durchgesetzt.

2. Warum sollte ich am Black Friday einkaufen?
Am Black Friday bieten Marken und Läden tolle Angebote aus vielen verschiedenen Segmenten an. Daher ist dies die perfekte Gelegenheit, Weihnachtseinkäufe zu tätigen und normalerweise teure Geschenke zu günstigen Preisen zu kaufen. Zudem kann man sich auch selbst etwas gönnen, ohne dass es den Geldbeutel sprengt. Durch die erhöhte Kaufkraft kann auch die Wirtschaft angekurbelt werden und Geschäfte haben die Chance überschüssige Lagerbestände loszuwerden. Viele Läden haben am Black Friday auch verlängerte Öffnungszeiten, sodass Sie selbst nach der Arbeit noch shoppen und die besten Angebote finden können.

3. Welche sind die beliebtesten Black Friday Deals und wo kann ich sie kaufen?
Besonders beliebt sind große elektronische Geräte, wie Waschmaschinen, Kühlschranke, Trockner und Fernseher, da die Deals auch online erhältlich sind, wie z.B. bei AO.de. So kann man sie sich bequem von Zuhause aussuchen und sich liefern lassen. Außerdem hat man mit Black Friday die Chance, lokale Läden zu unterstützen. Besonders bei dem Kauf von kleinen und tragbaren Geschenken, wie Kleidung oder Kinderspielzeug bietet sich das an. Da gibt es auch von Ernsting´s family über das Modehaus Nordhausen und C&A bis zur Boutique Catwalk Nordhausen viele Shoppinggelegenheiten. Generell hat Nordhausen hier viel zu bieten, vor allem für diejenigen, die eine winterliche Shopping-Atmosphäre genießen.

4. Wo finde ich die besten Black Friday Deals online?
Es gibt viele Webseiten, auf denen man sich über die besten Deals informieren kann und erfahren kann, wann diese verfügbar sind. Daher lohnt es sich, die Seiten von Lieblingsmarken regelmäßig zu besuchen. Zudem kann man sich für E-Mail-Updates von Einzelhändlern anmelden, ihre App herunterladen und ihnen auf Social Media folgen. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man kein Angebot verpasst. Amazon Prime beispielsweise bietet exklusive Rabatte sowie frühen Zugang zu besonderen Angeboten (die normalerweise innerhalb von Minuten ausverkauft sind) 30 Minuten vor dem Rest des Internets. Diese zusätzliche Zeit erweist sich bei beliebten Angeboten am Black Friday manchmal als entscheidend.

5. Ab wann kann ich mir die Black Friday Deals sichern?
Viele online Geschäfte bieten am Black Friday stark beworbene Artikel an und öffnen sehr früh z.B. um Mitternacht. Dieses Jahr beginnt der Black Friday am 27. November und wird wahrscheinlich wieder der geschäftigste Einkaufstag des Jahres in den Vereinigten Staaten und in vielen anderen Ländern auf der Welt.

Wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten, wie man sich die besten Deals sicherstellen kann und man kann nicht früh genug damit anfangen. Etwas Zeit in die Recherche zu investieren lohnt sich auf jeden Fall, da es eine einzigartige Gelegenheit im Jahr ist, sehr viel Geld zu sparen und sich und anderen gleichzeitig eine große Freude zu bereiten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.