tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 18:38 Uhr
16.08.2022
AfD zur Verlängerung der Corona-Regeln im Freistaat:

"Unwissenschaftlich und absurd"

Bezugnehmend auf die bis Mitte September verlängerten Corona-Regeln kritisiert der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Thüringen, René Aust, die Landesregierung...

Anzeige MSO digital
„Dass die Rot-Rot-Grüne-Minderheitsregierung weiterhin an den Corona-Regeln festhält, ist unwissenschaftlich und einfach nur noch absurd. Während der Rest der Welt - beispielsweise Österreich und Großbritannien - die Maßnahmen abschaffte, führt die Landesregierung ihren engstirnigen Weg fort. Wir bleiben daher bei unserer Forderung alle Maßnahmen aufzuheben, die Impfpflicht im Gesundheitswesen abzuschaffen sowie die damit verbundenen Bußgeldbescheide zu kassieren.“
Autor: red

Kommentare
Rob2000
16.08.2022, 20.19 Uhr
Ich lese
da immer nur..."fordern".
Nicht fordern,fort jagen diese rot rot grünen...die sind für Thüringen so richtig nutzlos und kassieren nur die fette kohle...die braucht hier keiner...und ich denke der größere Teil der Thüringer will sie auch gar nicht...
grobschmied56
16.08.2022, 21.56 Uhr
Paßt wie die Faust auf's Auge zu einem...
... Zitat meines Lieblings-Politikers Winston Churchill:
'Wer in seiner Jugend kein Linker ist, hat kein Herz,
wer im Alter immer noch ein Linker ist,
hat keinen Verstand!'
Der Verstand ist nicht nur den Linken, sondern auch allen, die mit ihnen kollaborieren inzwischen sichtbar und für alle auch am Geldbeutel fühlbar abhanden gekommen.
Sie werden das Land ruinieren. Sie werden mit ihren irrsinnigen 'Maßnahmen' nicht eher aufhören, bis Industrie, Infrastruktur, Kultur, Gastronomie plattgemacht sind.
Habt Ihr denn ihre Parteiprogramme nicht studiert?
Infektions-Schutz bis zum Knochenkotzen.
Klimaschutz und 'Klimaneutralität' bis zur wirtschaftlichenSelbstvernichtung.
'Autofreie Städte'.
'Null-Covid'
Quarantäne-Diktatur.
Masken-Ball bis Sankt Nimmerlein...
Bürger, die gegen solchen Irrsinn auf die Straße gehen, werden als Feinde der Domokratie, Klima- oder Corona- Leugner diffamiert.
Gegen solche 'Corona-Leugner' fahren dann die INFEKTIONS-SCHÜTZER, wie der, der sich Weltärztebunds-Präsident nennen ließ, Herr Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, schon mal schwere Geschütze auf:
Hier einige seiner Zitate:
'„Denn momentan erleben wir ja wirklich eine Tyrannei der Ungeimpften…“
„Die Ungeimpften grenzen sich selbst aus..."
„Meine große Sorge ist, dass es zu einer Variante kommen könnte, die so infektiös ist wie Delta und so gefährlich wie Ebola“
"Ich stoße mich daran, dass kleine Richterlein sich hinstellen und wie gerade in Niedersachsen 2G im Einzelhandel kippen, weil sie es nicht für verhältnismäßig halten."
Panik-Mache, Beschimpfung, Verächtlichmachung...
So sehen sie aus, die Infektions-Schützer und Demokratiehüter.
Zeit, mal wieder auf die Straße zu gehen.
Vor allem aber, Zeit sich mal ein paar Namen und Zitate ins Poesie-Album zu notieren.Das Gedächtnis mancher Leute ist ja so kurz.
Mein Tipp: Falls wir noch mal eine Wahl bekommen, vorher das Büchlein und die Notizen genau studieren.
Wer steht für was? Womöglich fällt dann die Wahl etwas leichter!
Harzer66
16.08.2022, 22.49 Uhr
Ach, die Linken
sind doch durch. Seit drei Jahrzehnten im Bundestag . Gut
Gysi hat lockere Reden gehalten. Teils auch amüsant . Seine einzige Nachfolgerin Waagenknecht wurde gemobbt . Die blumenwerferin dachte sie ist was Großes . Pusteblume. Mehr nicht. Und jeder sitzen die in Fraktionsstärke im Bundestag aufgreifen einer Super Ausnahme im Wahlgesetz. Gewählt wurden 3 Abgeordnete. Da rumlungern 25. Bartsch, lötsch. Henning w
Und... Kleinsten Opposition. Labern und kassieren.
tannhäuser
17.08.2022, 14.48 Uhr
Ich bekomme das Gefühl...
...dass, was früher die Mauer zur Einschüchterung der Bevölkerung war, heutzutage unter dem Synonym "Corona-Regeln" firmiert...

Über beides wurde geredet, aber Änderungen waren nicht in Sicht bis das Fass überlief.

Der Unterschied zwischen Einsperren und Aussperren ist auch nur eine Frage des Standortes, ob man sich drin oder draussen befindet...
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.