tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 10:02 Uhr
02.10.2022
Polizeibericht

Erst Telefonmast gefällt, dann durch Eiche gestoppt

Am Samstagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße 3 vor der Ortslage Krimderode ein schwerer Verkehrsunfall. In den engen, regennassen Kurven dort geriet ein aus Rüdigsdorf kommender Kleinwagen, wohl aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab...

Anzeige MSO digital
Das Auto stieß zunächst gegen einen hölzernen Telefonmast, fällte diesen, überfuhr den Straßengraben und kollidierte im Anschluss mit einer Eiche, die das Fahrzeug zum Stillstand brachte. Die Unfallaufnahme gestaltete sich für die Polizei ungewöhnlich.

Die drei Personen am Fahrzeug wollten sich an der Unfallstelle nicht dazu äußern, wer das Fahrzeug gesteuert hat. Ihr "gutes Recht" spornt die Polizei an. Gegenwärtig richten sich die Ermittlungen gegen einen 18 Jahre alten Mann aus dem Wartburgkreis. Mehrere Straftaten stehen im Raum.

Bilanz des Unfalles: drei Insassen des Pkw wurden leicht verletzt zur Behandlung in das Nordhäuser Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und sicherte den Telefonmast. Der am Pkw entstandene Schaden wird auf mehr als 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall wahrgenommen haben, sich bei einer Polizeidienststelle zu melden.
Autor: red

Kommentare
Klosterbruder
02.10.2022, 20.12 Uhr
Kein Rentner
Da stehen dieses Wochenende vier Unfälle in der nnz und kein Rentner war beteiligt. Und schon schreit keiner nach Fahrtauglichkeitsuntersuchung.
Vielleicht sollten manch junge Leute mal ne Nachschulung machen, wie man auf nasser Fahrbahn fährt.
grobschmied56
03.10.2022, 00.14 Uhr
Als Rentner bitte ich um ein wenig christliche Milde ...
... für die Betroffenen! Die sind - mit leichten Verletzungen und materiellem Schaden schon übel genug dran.
Ich bin stets froh, wenn bei berichteten Unfällen keine Toten oder Schwerverletzte mit bleibenden körperlichen Schäden zu beklagen sind.
Tatsächlich haben junge Fahranfänger in diesem Jahr durch lange und trockene Wetterphasen einen Mangel an Erfahrung. Wer monatelang nur über trockenen und griffigen Straßenbelag gerollt ist, unterschätzt möglicherweise die Gefahren von Aquaplaning, nassem Herbstlaub oder Glätte durch Nässe allgemein.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.