nnz-online
Neues aus der Evangelischen Grundschule

Fair gefrühstückt

Sonntag, 22. September 2019, 22:12 Uhr
Im Rahmen der Fairen Woche besuchte die Evangelische Grundschule Nordhausen in der vergangenen Woche mit Ihren 100 Dritt- und Viertklässlern den Eine-Welt-Laden in der Kurzen Meile in Nordhausen...


Gemeinsam mit den Mitarbeitern von Schrankenlos-Verein wurde ein faires Schulfrühstück vorbereitet und gemeinsam verzerrt. Natürlich wurden zum Frühstück überwiegend faire oder regionale Produkte gegessen.

Vorab beschäftigten sich die Kinder im Heimat- und Sachkundeunterricht mit der Bedeutung des fairen Handels, fairen Lebensmitteln und der Fairen Woche, denn diese Themen passen zum Jahresthema der Schulgemeinschaft „Gott hat uns nur eine Welt geschenkt“. Wir sagen: DANKE an das Team von Schrankenlos!

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 können noch bis zum 22.11.2019 in der Schule abgegeben werden. Derzeit sind noch 10 Schulplätze vorhanden. Herzliche Einladung zum thematischen Elternabend zur Konzeptvorstellung am Montag, dem 4.11.2019 um 19.00Uhr in der Mensa der Schule.

Schulanmeldungen ab dem Schuljahr 2021/2022 werden jeder Zeit gern in der Schule entgegengenommen.

Die Evangelische Grundschule Nordhausen (www.evangelische-grundschule-nordhausen.de) ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland (www.schulstiftung-ekm.de). Im 22. Jahr ihres Bestehens gehen 178 Schülerinnen und Schüler auf die Schule mit dem bewegungs- und gesundheitsförderlichen Schwerpunkt. Der lebendige Lernraum "Evangelische Grundschule Nordhausen" bietet mehr als nur Unterricht: einen rhythmisierten Schulalltag in einer gebundenen Ganztagsschule, Erziehung im christlichen Glauben, Lernen nach reformpädagogischen Ansätzen sowie die individuelle Förderung der Kinder durch differenzierte Lernangebote.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 nnz-online.de