nnz-online
Der Landschaftspflegeverband lädt ein nach Niedersachswerfen

Geführte Wanderung über den Mühlberg

Dienstag, 08. Juni 2021, 08:20 Uhr
Der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser lädt am kommenden Samstag, den 19. Juni im Rahmen seines Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz Artenvielfalt erhalten und erleben“ zu einer geführten Wanderung über den Mühlberg in Niedersachswerfen ein...

Der Mühlberg bei Niedersachswerfen (Foto: S.Staubitz) Der Mühlberg bei Niedersachswerfen (Foto: S.Staubitz)

Beginnend am Mühlbergsweg am Bereufer führt der Rundweg vorbei am „Regensborn“ und dem „Tanzteich“, auf den Mühlberg hinauf, über Offenlandflächen mit weiten Ausblicken und durch dichten Buchenwald mit bizarren Felsformationen. Auf dem Weg bekommt der Wanderer einen guten Einblick in die Phänomene der hiesigen Gipskarstlandschaft mit Ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Als Wanderführer hat Herr Bernd Illhardt viel Wissenswertes und Interessantes über den Mühlberg zu berichten.

Die Wegstrecke enthält auf ihrer Länge von 5 km einige kurze steile Anstiege, die Dauer der Wanderung beträgt ca. 3 Stunden. Treffpunkt ist am 19. Juni 2021 um 9:30 Uhr am Mühlbergsweg Niedersachswerfen am „Wendehammer“ auf Höhe der zur Zeit im Neubau befindlichen Füßgängerbrücke über die Bere (die Brücke kann aktuell nicht überquert werden). 


Es wird um Voranmeldung mit Bekanntgabe einer Telefonnummer oder e-mail-Adresse gebeten. Möglich ist dies telefonisch unter 03631 4966978, per e-mail unter hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de, schriftlich oder persönlich beim Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser, Uthleber Straße 24, 99734 Nordhausen OT Sundhausen (im Scheunenhof). Der Veranstalter bittet um das Mitführen einer Mund-Nasen-Abdeckung.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de