nnz-online
Volleyballer spielen wieder

Ran an den Ball

Donnerstag, 09. September 2021, 10:39 Uhr
Nachdem in der vergangenen Saison nur drei Spieltage ausgetragen werden konnten, wird ab September ein erneuter Versuch eines regulären Spielbetriebes im Landkreis Nordhausen gestartet...

Fast schon traditionell findet sich die Volleyball-Gemeinde aus dem Südharz nach den Sommerferien zu ihrem Staffeltag zusammen, wo für die bereits 53. Kreisliga-Saison alle notwendigen organisatorischen Details für den Spielbetrieb besprochen werden.

Gleichzeitig erfolgt die Bezahlung der Startgebühr in Höhe von 10 Euro und die Abgabe der ausgefüllten Mannschaftslisten beim Staffelleiter, weiterhin sollen alle Fragen und Probleme beantwortet werden. Der Staffeltag 2021 findet am 14.September in der Nordhäuser Gaststätte „Zum Socken“ in der Altstadt ab 18 Uhr statt.

Sowohl die bisher aktiven Mannschaften als auch neue Volleyball-Enthusiasten die einem regelmäßigem Spielbetrieb auf Kreisebene nachgehen wollen sind dazu recht herzlich eingeladen. Da sich in den letzten Jahren die ein oder andere Mannschaft zurückgezogen hat, sind ausdrücklich auch Sportfreunde aus den angrenzenden Landkreisen aufgerufen soweit die Fahrzeit- bzw. Fahrstrecke nicht zu lang sind, da die Spiele unter der Woche in den jeweiligen Trainingszeiten ausgetragen werden.

Parallel dazu hat sich inzwischen auch die Volleyball-Freizeitliga als fester Bestandteil der sportlichen Aktivitäten im Landkreis Nordhausen etabliert. Für die mittlerweile fünfte Auflage für Freizeitsportler am hohen Netz findet der Staffeltag am 21.September ab 18 Uhr ebenfalls in der Gaststätte „Zum Socken“ statt. Zum genannten Termin werden ebenfalls das Startgeld einkassiert, die ausgefüllten Meldelisten eingesammelt sowie alle Unklarheiten im Hinblick auf den Spielbetrieb der kommenden Saison ausgeräumt. Auch in der Freizeitliga sind neue Mannschaften jederzeit herzlich willkommen, weitere Infos können sich Interessierte bei den jeweiligen Staffeltagen gern mit anhören.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de