nnz-online
Urwaldpfad Rüdigsdorf

Walderkundung und Karstfotografie für Kurzentschlossene

Mittwoch, 22. September 2021, 11:09 Uhr
Zur der geführten Wanderung auf dem WWF-Urwaldpfad in der Rüdigsdorfer Schweiz am kommenden Samstag werden interessierte, kurzentschlossene Wanderfreundinnen und Wanderfreunde noch herzlich eingeladen...

Der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser (LPV) konnte als kompetenten Begleiter den Kreiswegewart des Landkreises Nordhausen, Herrn Andreas Heise, gewinnen, der den Teilnehmenden interessante Einblicke in die Karstlandschaft des Südharzes, gespickt mit Informationen zu Geologie und Waldentwicklung hin zu einem „Urwald von morgen“, gewährt.

Der LPV bietet die Wanderung auf dem erst in diesem Jahr ausgewiesenen, ca. 5 km langen Rundweg im Rahmen seines Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und erleben“ an und freut sich auf viele Gäste! Start ist um 9:00 Uhr auf dem Parkplatz am Ortseingang Rüdigsdorf.

Die Teilnehmenden sowie alle Hobbyfotografinnen und –fotografen können auch die Gelegenheit nutzen, sich noch bis zum 30. September 2020 am Hotspot-Fotowettbewerb unter dem Motto „Der Gipskarst im Südharz – vielseitig, spannend und fotogen!“ zu beteiligen. Alle Informationen dazu sind zu finden unter www.hotspot-gipskarst.de oder telefonisch unter 03631 4966978. Unter dieser Nummer oder per e-mail unter hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de ist auch die Anmeldung zur Wanderung möglich.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de