nnz-online
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Kurze Abkühlung am Montag

Sonntag, 19. Juni 2022, 11:25 Uhr
Heute längere Zeit sonnig, zum Abend wolkig, teils stark bewölkt bei ansteigender Schauer- und Gewitterneigung. Höchstwerte zwischen 30 Grad im Eichsfeld und 36 im Altenburger Land. Mäßiger, zeitweise stark böig auffrischender Wind, von Südwest über West auf Nordwest drehend...

Wetterbild (Foto: FelixMittermeier/pixabay.com) Wetterbild (Foto: FelixMittermeier/pixabay.com)

In der Nacht zum Montag wolkig bis stark bewölkt, im Verlauf gebietsweise Regen, teils schauerartig verstärkt mit örtlich eingelagerten Gewitter. Tiefstwerte 18 bis 13 Grad. Meist nur schwacher Nordwest- bis Nordwind.

Am Montagvormittag und Mittag stark bewölkt, gebietsweise Regen, örtlich Gewitter, am Nachmittag und Abend von Nordwesten her vermehrt Auflockerungen und nur noch vereinzelt Schauer. Höchstwerte 18 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind, zeitweise böig auffrischend. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf 10 bis 6 Grad. Meist nur schwacher Nordwest- bis Westwind.

Am Dienstag Durchzug weniger Wolkenfelder, niederschlagsfrei. Höchstwerte 23 bis 27, im Bergland 20 bis 23 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Mittwoch von Südwesten her Aufzug dichterer Bewölkung, ab Mitternacht vereinzelt etwas Regen folgend. Tiefstwerte 15 bis 10 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch wolkig, teils stark bewölkt, örtlich Entwicklung von Schauern und Gewittern, vorzugsweise zwischen Rhön und Vogtland. Höchstwerte zwischen 27 und 29, im Bergland zwischen 22 und 26 Grad. Abseits von Gewitterböen schwacher bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Donnerstag abziehende Schauer und Gewitter, gebietsweise aufklarend. Tiefstwerte zwischen 15 und 12 Grad. Schwachwindig.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de