nnz-online
Hofmarkt in der Traditionsbrennerei

Ein Fest der Genüsse

Montag, 20. Juni 2022, 13:17 Uhr
Am Wochenende lädt die Traditionsbrennerei wieder zum Hof- und Genussmarkt (Foto: Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei) Am Wochenende lädt die Traditionsbrennerei wieder zum Hof- und Genussmarkt (Foto: Echte Nordhäuser Traditionsbrennerei)
Mit Genüssen aller Art wartet kommenden Wochenende die historische Kornbrennerei in Nordhausen auf, wenn man wieder zum beliebten Hof- und Genussmarkt lädt. Feine Backwaren, Honig direkt vom Imker, Kräuter, handgefertigte Seifen, Badesalze, ätherische Öle, Keramik, Obst und Säfte vom Kyffhäuser und noch einges mehr erwartet die Besucher...

Jeweils ab 10 Uhr öffnet sich der Innenhof des wunderschönen Ensembles in der Grimmelallee 11. Händler aus der Region bieten ihre Waren feil, die allesamt selbstgemacht sind. Dazu gibt es vom Café Felix diesmal nichts Gegrilltes, sondern exklusive warme Küche, und von der Friwi Plätzchenmanufaktur aus Stolberg Kuchen und Eis. All dies umrahmt von bester Livemusik.

„Besonders froh sind wir, diesmal den Anglerverein begrüßen zu dürfen mit Räucherfisch und Fischbrötchen“, sagt Thomas Müller, Leiter der Traditionsbrennerei. „Auch Käsespezialitäten sind endlich wieder dabei.“

„Unser Hof- und Genussmarkt unterscheidet sich von den anderen Events im Hof vor allem durch seinen kulinarischen Ansatz. Es muss ja nicht immer Steak vom Grill sein. Nein, das Team vom Café Felix hat sich drei wunderbare Gerichte überlegt.“ Dazu gibt es Musik von den Beertipplers, die seit Jahren für angenehme Stimmung sorgen.

Erstmals dabei ist der Kaffeespezialist Schnibbe aus Bad Lauterberg mit seinem Kaffeemobil. Auch dies ein echter Gewinn. Derweil im Keramikbereich diesmal Ulrike Baumann aus Keula ihre Waren zeigt. Sie ist diejenige, die die dicken Henriettes fertigt, die im Shop beliebt sind. Der Hofshop selbst ist ebenfalls geöffnet.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de