nnz-online
Landgemeinde Heringen

Seniorenbeirat soll entstehen

Dienstag, 05. Juli 2022, 14:20 Uhr
Die vier Stadtratsmitglieder Matthias Marquardt (DIE LINKE), Gabriele Napierata (GWU), Tim Rosenstock (DIE LINKE) und Chris Schröder (CDU) haben für die kommende Ratssitzung eine weitere Beschlussvorlage eingereicht...

"Nachdem sich Dank der Bemühungen von unserer Jugendkoordinatorin in Absprache mit dem städtischen Jugendausschuss nun auch eine Jugendvertretung in der Landgemeinde gefunden hat, wollen wir den nächsten Schritt gehen und auch den Seniorinnen und Senioren der Landgemeinde ein Sprachrohr gegenüber der Kommunalpolitik geben", erklärt Tim Rosenstock in einer aktuellen Pressemitteilung.

"Die älteren Menschen unserer Gemeinschaft haben über Jahrzehnte viel für unsere Ortschaften geleistet. Die Erfahrungen, welche sie dabei gemacht haben, sind jetzt für uns Gold wert und auch deswegen braucht es diesen Beirat", ergänzt Gabriele Napierata. "Es geht uns darum, die Lebensleistungen der Seniorinnen und Senioren anzuerkennen und ihnen die Möglichkeit zu geben, direkter Einfluss auf die Politik der Landgemeinde und damit auch auf die Gestaltung der Landgemeinde nehmen zu können", fügt Matthias Marquardt hinzu. "Seniorinnen und Senioren haben nochmal einen anderen Blick auf viele Dinge, der auch uns Stadträten hilft unseren Horizont zu erweitern - zum Beispiel in Punkten Barrierefreiheit und Nahversorgung. Wir rufen daher alle auf, die an der Mitarbeit in dem Seniorenbeirat interessiert sind, sich gern bei uns zu melden", erklärt Chris Schröder abschließend.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de