nnz-online
Fahrscheinautomaten werden ausgetauscht

Alt gegen Neu

Dienstag, 05. Juli 2022, 15:20 Uhr
Ende Juni begann die Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH mit dem Austausch der alten Fahrscheinautomaten. Mit dem stationären Fahrscheinautomat VENDstation von der Firma INIT wird auf eine jahrzehntelange Erfahrung gesetzt...

„In den nächsten Wochen werden im Stadtgebiet die alten, seit 1996 im Einsatz gewesenen Automaten, gegen neue Fahrscheinautomaten ausgetauscht“, so Stefan Länger, Betriebsleiter Straßenbahn bei den Nordhäuser Verkehrsbetrieben. Die Benutzerfreundlichkeit und die übersichtliche Menüführung bei den neuen Geräten standen bei der Beschaffung im Vordergrund.

„Für unsere Fahrgäste und uns ist es sehr wichtig, dass die grafische Benutzeroberfläche die Bedienung erleichtert und identisch mit den mobilen Fahrscheinautomaten ist. Dies entspricht einer barrierefreien Grafik mit 4-Ecken-Menü und Sprachsteuerung“, informiert Stefan Länger weiter. Die Bezahlung des Fahrscheins kann mit EC-Karte, Kreditkarte oder Bargeld erfolgen. Geplant ist es, die Fahrscheinautomaten an den Straßenbahnhaltestellen Südharz Klinikum, Leimbacher Straße, Rathaus/Kornmarkt, Nordbrand in Richtung Nordhausen/Ost, Grimmel in beide Fahrtrichtungen sowie an den Haltestellen Theaterplatz und Bahnhofsplatz auszutausche
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de