nnz-online
Kreisvolkshochschule Nordhausen

Neues Programm für Herbst und Winter

Donnerstag, 18. August 2022, 13:45 Uhr
„Wir haben wieder ein breites Programm fürs Herbst- und Wintersemester aufgestellt“, freut sich die neue Direktorin der Kreisvolkshochschule Nordhausen Sandy Kirchner, die seit Juli die hiesige VHS leitet...

Mario Hoche-Arbeiter und Sandy Kirchner mit dem neuen VHS-Heft (Foto: VHS) Mario Hoche-Arbeiter und Sandy Kirchner mit dem neuen VHS-Heft (Foto: VHS)

Anfang September beginnt das nächste Semester, das Kursangebot ist bereits online unter www.vhs-nordhausen.de abrufbar. Die Verteilung des Programmheftes läuft derzeit und die Broschüre liegt in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen aus, z.B. in der Sparkasse, Südharz Klinikum, Stadtinfo Nordhausen, Buchhaus Rose, im Bürgerservice der Stadt Nordhausen sowie im Landratsamt. Im Bereich Harztor, Ellrich und Hohenstein wird das VHS-Heft auch an die Haushalte verteilt.

Von Kochkursen über Sport-, Sprach- und künstlerische Angebote bis hin zu Computerkursen und Online-Vorträgen zu verschiedenen aktuellen Themen: Interessenten finden in der VHS auch im kommenden Semester wieder ganz unterschiedliche Veranstaltungen und Weiterbildungen. Beispiele dafür sind Zumba-Kurse, ein Einführungskurs ins Amateurfunken, 3D-Druck für Einsteiger, ein Türkisch-Kurs für Anfänger oder das Nachholen von Schulabschlüssen und Alphabetisierung.

„Das gesamte Spektrum unserer Angebote kann jede Generation nutzen“, so VHS-Bereichsleiter Mario Hoche-Arbeiter. „Es gibt aber auch spezielle Veranstaltungen für junge Leute in der Jungen VHS ebenso haben wir Angebote gestrickt, mit denen wir gezielt Senioren ansprechen wollen.“ Dabei sei die VHS nicht nur ein Bildungsangebot, sondern auch eine vielfältige soziale Begegnungsstätte. In der Programmgestaltung arbeitet die Kreisvolkshochschule auch mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen, darunter die Stadtbibliothek Nordhausen, wo beispielsweise am 6. Oktober eine Harzkrimi-Nacht stattfindet, Lesungen in der Dichterstätte Sarah Kirsch in Limglingerode oder Start-Deutschkurse in Zusammenarbeit mit dem BBZ. Auch in den Außenstellen in Ellrich, Bleicherode und Heringen starten wieder Kurse aus den verschiedenen Fachbereichen der Kreisvolkshochschule.

Am 24. August um 17.30 Uhr findet ein Informationsabend zum Nachholen des Realschulabschlusses statt, am 12. Oktober plant die Kreisvolkshochschule einen Tag der offenen Tür für Interessenten, Dozenten und solche, die es werden wollen. Alle Informationen zum aktuellen Kursangebot sind unter www.vhs-nordhausen.de zusammengestellt, hier sind auch Online-Anmeldungen möglich. Telefonisch ist die Kreisvolkshochschule unter 03631 60910 sowie per E-Mail an post@vhs-nordhausen.de. Wer selbst als Dozent in der VHS aktiv werden möchte, ist herzlich willkommen und kann sich in der Kreisvolkshochschule mit seiner Kurs-Idee melden.


Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 nnz-online.de