tv nt eic kyf msh nnz uhz

Natur entdecken mit dem Smartphone

09.05.2023, 18.00 - 19.30 Uhr
Naturerlebnis und Smartphone passt das zusammen? Ja, denn die Pflanzenbestimmungs-App „Flora incognita“ kann schnell und zuverlässig Auskunft über mehr als 16000 Gefäßpflanzenarten unserer Heimat geben. Anhand von Fotos, die von einer Pflanze in deren natürlicher Umgebung aufgenommen werden, erfahren Sie den Namen der Art sowie über einen Steckbrief weitere Informationen zu deren Merkmalen, Verbreitung oder Schutzstatus. Im Rahmen des Kurses werden Sie mit der Funktionsweise der App vertraut gemacht und üben unter Anleitung deren Anwendung.
Das Hotspot-Projekt „Gipskarst Südharz Artenvielfalt erhalten und erleben“ setzt sich seit 2018 aktiv für den Erhalt der Kulturlandschaft und der Artenvielfalt in der Region Südharz ein. Eines der Ziele des Projektes ist es, die Öffentlichkeit mehr mit ihrer „Natur vor der Haustür“ vertraut und diese bewusster erlebbar zu machen. Das geht auch mit dem Smartphone. Wie Apps und Naturerlebnisse zusammenkommen, zeigt Ihnen das Team des Hotspot-Projektes im Rahmen dieses VHS-Kurses.
Referentin: Silke Staubitz, Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V.

Im Theorie-Kurs wird die Natur-App „Flora Incognita“, deren Nutzen und deren Anwendung vorgestellt. Wer die App neu auf dem Smartphone installieren möchte, darf gerne eine halbe Stunde vor Kursbeginn mit seinem Smartphone da sein.
Wo: Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, Raum 24

Mitzubringen
Smartphone, Ladekabel
Termin:
09.05.2023, 18.00 - 19.30 Uhr
Ort:
Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, Raum 24
Veranstalter:
Kreisvolkshochschule Nordhausen und Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V., 03631 4966978; hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de
Kontakt:
03631 4966978; hotspot-suedharz@lpv-shkyf.de
weitere Infos:


028
Dezember 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Mittwoch der 06.12.2023.

Weitere Termine für den 09.05.2023 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039