nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:09 Uhr
19.02.2021
Landkreis Nordhausen

Kostenfreie Schnelltests ab Montag

Der Landkreis Nordhausen bietet schon ab kommenden Montag kostenfreie Corona-Schnelltests an. „Intensives Testen ist ein wesentliches Instrument, um das Infektionsgeschehen weiter zurückzudrängen in unserer Region“, betont Landrat Matthias Jendricke und verweist auf das Testzentrum in der Zorgestraße...

„Der Landkreis Nordhausen zieht mit der kostenlosen Schnelltestung auch die Notbremse, denn in unseren Nachbarkreisen steigen gerade die Fallzahlen steil an. Wir sind zurzeit der einzige Landkreis in Thüringen, die einen 50ziger Inzidenzwert verteidigt und wir wissen aus den früheren Wellen, dass sich die Infektionen aus den Nachbarkreisen zu uns ausbreiten. Deshalb würden wir auch keinen Einwohner aus Nachbarkreisen bei der Testung abweisen, denn wir sind froh über jeden Infektionsfall aus der gesamten Region, den wir identifizieren können. Nur so können wir weitere Folgeinfektionen verhindern.“ Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt im Landkreis Nordhausen laut RKI heute bei 37,2 und ist mit weitem Abstand der niedrigste in Thüringen.

Viele Kommunen hätten skeptisch auf den Plan von Bundesgesundheitsminister Spahn reagiert, ab März kostenfreie Schnelltests anzubieten, so Jendricke weiter. Der Landkreis Nordhausen betreibe bereits seit einigen Wochen selbst ein Corona-Schnelltest-Zentrum. Das Testteam des Gesundheitsamtes hat seit Januar weit über 1.000 PCR- und Schnelltests durchgeführt. Die Bundeswehr unterstützt das Testteam inzwischen sogar mit vier Soldaten, was die Abläufe weiter verbessert.

Wer sich im Schnelltest-Zentrum testen lassen möchte, vereinbart dafür vorab einen Termin, per E-Mail an corona-test@lrandh.thueringen.de (bitte unbedingt die Telefonnummer für den Rückruf angeben) oder telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr unter 03631 911-9201. Das Schnelltest-Zentrum befindet sich in der Zorgestraße 15 in Nordhausen. Auch Unternehmen können für ihre Mitarbeiter das kostenfreie Testangebot nutzen. Wenn der Testbus allerdings vor Ort zu einer Firma kommen soll, wird dafür eine Unkostenpauschale von 250 Euro erhoben. Die Tests an sich sind aber kostenfrei.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.