tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:28 Uhr
19.10.2021
AfD fordert: keine neue Corona-Testpflicht an Schulen!

Angst und Panik beenden

Zur aktuellen Debatte um die Einführung einer generellen Corona-Testpflicht an Thüringer Schulen äußert sich Denny Jankowski, bildungspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion...

Anzeige MSO digital
„Das Risiko einer schweren COVID-19-Erkrankung ist bei Kindern und Jugendlichen nachweislich verschwindend gering. Kinder, die an Vorerkrankungen leiden und deshalb ein höheres Risiko zu tragen haben, sind selbstverständlich durch entsprechende Maßnahmen zu schützen. Daraus darf aber keine allgemeine Testpflicht an unseren Schulen resultieren, sondern Familien müssen selbst frei darüber entscheiden dürfen, ob sie ihre Kinder testen lassen möchten oder nicht. Die weitere Drangsalierung unserer Kinder muss endlich ein Ende haben und ein unbeschwertes Aufwachsen wieder möglich werden!“
Autor: red


Kommentare
Kobold2
19.10.2021, 10.43 Uhr
So ein paar
populistische Begriffe dürfen natürlich bei den Hellblauen nicht fehlen. Sonst wirds ja langweilig am Stammtisch.
Nur von Notwendigkeiten und möglichen Veränderungen, die im Verlauf einer Pandemie nun mal gegeben sind, ist keine Rede.
N. Baxter
19.10.2021, 11.44 Uhr
die meisten Kommentatoren
haben doch selbst überhaupt keine Kinder. Hauptsache seinen egoistischen Nonsens abladen
Nico Stachel
19.10.2021, 12.35 Uhr
Spahn will die Epidemische Lage in Deutschland nicht verlängern
....ich bin dafür,dass der gesamte Schwachsinn und Massnahmen ,wie Schnuppertüte im Gesicht und und und....der "C-Schnupfen" endlich aufhört.Panik ist Out.Die Angsthasen sollen sich im Klo einschliessen.
Einfach mal an nordischen Politikern orientieren.Die haben einen kühleren/besseren Verstand.
Man fragt sich wo im September die Übersterblichkeit herkommt !?Endlich mal die Wissenschaftler zu Wort kommen lassen.Auch was das Impfen und unser angeborenes Immunsystem anbetrifft.
Leider liest man davon nichts im Mainstream.
Übrigens sind in einem Altenheim im Norden 75 doppelt Geimpfte an Corona erkrankt,gestern gelesen.
Woran das nur liegen mag !?
Kritiker2010
19.10.2021, 12.42 Uhr
Zurück zur Normalität geht auch ganz einfach.
Viele Menschen sind noch immer total verängstigt und schützen sich umfassend gegen die überall und jederzeit drohende ... Normalität. Zuweilen ist der Weg zurück aber recht einfach, wie soeben von einem Geschäftspartner erfahren.

Dort igelte sich die Familie eines Mitarbeiters monatelang total ein, dank Home-Office, und hatte furchtbare Angst vor einer Ansteckung. Die Teilnahme am Meeting im Unternehmen war nicht möglich - die Angst war zu groß. Nach einigen Wochen infizierte sich aber eben diese Familie. Alle Mitglieder waren betroffen - Symptome reichten von nicht wahrnehmbar bis mittlere Erkältung.

Seitdem ist der Mitarbeiter von Corona geheilt - auch geistig - und wieder voll arbeitsfähig.

Beendet endlich das anlasslose Testen oder seid konsequent und testet auf alle hypothetischen Gefahren - Influenza, HIV, HPV, Hepatitis, Noro, Rota, diverse Bakterien, Erdstrahlen, Kobolde im Strom, ...
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige