tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 14:39 Uhr
12.05.2022
Die Polizei warnt vor Betrügern

Diebstahlsmasche als Pflegepersonal getarnt

Eine neue Masche um an Geld zu gelangen, scheint es in Nordthüringen zu geben. Unbekannte stellen sich bei den Patienten als Mitarbeiter des tatsächlich betreuenden Pflegedienstes vor und gelangen so in die Wohnung ihrer Opfer...

029
Dort schauen sie sich nach Bargeld um und nehmen dieses an sich. Danach verlassen sie die Wohnung. Im Eichsfeld kam es bereits zu einem solchen Fall, in dem die Täterin einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutete. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Vertrauen sie nur Mitarbeitern ihres Pflegedienstes, die sie auch kennen. Sollten unbekannte Mitarbeiter an der Tür klingeln, vergewissern sie sich zunächst telefonisch beim Pflegedienst, ob das Erscheinen rechtmäßig ist. Erst dann lassen sie den neuen Mitarbeiter in die Wohnung.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.