tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 09:22 Uhr
17.08.2022
Wer hat die besten Ideen?

Thüringer Demografiepreis 2022

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft lobt den Thüringer Demografiepreis 2022 unter dem Motto „HEIMAT:Thüringen!" aus
Ministerin Susanna Karawanskij sagt zum Start des Bewerbungszeitraums:...

(Archiv) Susanna Karawanskij bei der Landwirtschaftskonferenz des Kyffhäuserkreises am 24. März 2022 in Ebeleben (Foto: Eva Maria Wiegand) (Archiv) Susanna Karawanskij bei der Landwirtschaftskonferenz des Kyffhäuserkreises am 24. März 2022 in Ebeleben (Foto: Eva Maria Wiegand)


„Der demografische Wandel prägt in entscheidendem Maße die Entwicklung unseres Landes. Er bringt große Herausforderungen aber auch Chancen mit sich. Viele Menschen in Thüringen packen bereits tatkräftig an, um den Folgen des demografischen Wandels zu begegnen. Mit dem Thüringer Demografiepreis wollen wir solche Projekte auszeichnen, die eine Vorbildwirkung für unser Land haben."

Bewerben können sich alle Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in Thüringen sowie Vereine, Verbände, gemeinnützige Einrichtungen, Stiftungen, staatlich anerkannte Glaubens- und Religionsgemeinschaften, Netzwerkinitiativen, kommunale Gebietskörperschaften, Verwaltungen, Unternehmen und sonstige Initiativen, die ein demografieaffines Projekt in Thüringen betreiben.

Anzeige MSO digital
Das Projekt muss inhaltlich mindestens einen der folgenden Themenbereiche berücksichtigen:
  • HEIMAT:Stärken! Stärkung der Daseinsvorsorge
  • HEIMAT:Sichern! Sicherung des Fachkräftebedarfs HEIMAT:Gestalten! Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenhalts


„Thüringen ist ein unglaublich vielseitiges Land. Überall wachsen kreative Projekte und Initiativen, die unser Zusammenleben nachhaltig und zukunftsweisend gestalten. Daher hoffe ich auf viele Bewerbungen für den Thüringer Demografiepreis 2022", so Ministerin Karawanskij.

Der Bewerbungszeitraum läuft ab sofort bis zum 31. August 2022. Aus den eingegangenen Bewerbungen trifft das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft eine Vorauswahl an Projekten, die im Herbst in einem Online-Voting einer breiten Öffentlichkeit zur Abstimmung gestellt werden.

Als Preisgelder sind vorgesehen:
  • Für das Projekt mit den meisten Stimmen im Online-Voting 7.500 Euro
  • das zweitplatzierte 5.000 Euro und das drittplatzierte 2.500 Euro


Bewerbungen erbitten wir per Post an das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Serviceagentur Demografischer Wandel (SADW), Referat 53, Werner-Seelenbinder-Straße 8, 99096 Erfurt. Dem Bewerbungsformular sind ein kurzes Video des Projekts (max. 90 Sekunden, gern auch als Handyvideo) oder aussagekräftige Bilder hinzuzufügen.

Dateien sind unter dem Stichwort „Thüringer Demografiepreis 2022" und der jeweiligen Projektbezeichnung mit dem entsprechendem Link zu einer üblichen Datenaustauschplattform:
an presse@tmil.thueringen.de einzusenden. Den Auslobungstext des Preises, das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen finden Sie unter www.heimat.thueringen.de.
Autor: emw

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.