tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 13:44 Uhr
26.05.2023
Lebenshilfe Kicker wieder ganz oben

Zum 4. mal Landesmeister!

Diese Woche fand in Bad Blankenburg die 22. „Thüringer - Fußball Landesmeisterschaft“ der Werkstätten für behinderte Menschen statt. Dreizehn Mannschaften nahmen daran teil, der Thüringenmeister sollte aus Nordhausen kommen...

Die Mannschaft der Lebenshilfe kommt als frisch gebackene Thüringenmeister nach Hause (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe) Die Mannschaft der Lebenshilfe kommt als frisch gebackene Thüringenmeister nach Hause (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)


Das Team der Nordthüringer Werkstätten, spielte als Vorjahresdritter eine sehr souveräne Vorrunde. Nach sieben Spielen qualifizierte sich unsere Mannschaft mit 19 Punkten und einem Torverhältnis von 12:0 für Leistungsgruppe „Eins“, in der der neue Landesmeister ausgespielt wurde.

In dieser Gruppe spielten fünf Mannschaften nach dem Spielmodus, jeder gegen jeden. In der Finalrunde ging die Mannschaft der Nordthüringer Werkstätten in allen vier Spielen als souveräner Sieger vom Spielfeld.

Unter anderem wurde der Vorjahressieger, das Lebenshilfewerk Ilmenau/Rudolstadt, klar und deutlich mit 3:1 bezwungen. Die Mannschaft um Trainer Marko Gaßmann und Stefan Kronberger blieb somit über das gesamte Turnier ungeschlagen.

Mit Matthias Adam stellte das Team auch den besten Torschützen des Turnieres. Er schoss 16 Tore!
Als frisch gebackener „Thüringenmeister“ vertritt die Mannschaft der Nordthüringer Werkstätten, bei der vom 04.09. - 07.09. in Duisburg stattfindenden „Deutschen -Fußball Meisterschaft“ der WfbM, das Bundesland Thüringen nun bereits zum 4.Mal.
Marko Gaßmann
Lebenshilfe-Kicker werden Thüringenmeister (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)
Lebenshilfe-Kicker werden Thüringenmeister (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)
Lebenshilfe-Kicker werden Thüringenmeister (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)
Lebenshilfe-Kicker werden Thüringenmeister (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)
Lebenshilfe-Kicker werden Thüringenmeister (Foto: Nordthüringer Lebenshilfe)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.