eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 11:11 Uhr
14.09.2023
World Cleanup Day

Kleine Müllsammler räumen in Nohra auf

Die Welt räumt auf und die Grundschule Nohra macht mit. Da das Thema Umweltschutz und die Bedeutung einer sauberen Umwelt ein Lernschwerpunkt in der Grundschule ist, beteiligte man sich in diesem Jahr am World Cleanup Day...

Bei strahlendem Sonnenschein und hoch motiviert machten sich alle Schüler der Grundschule Nohra auf Müllspurensuche in der Gemeinde Nohra.

Junge Müllsammler in Nohra unterwegs (Foto: A. Wattrodt) Junge Müllsammler in Nohra unterwegs (Foto: A. Wattrodt)


Anzeige symplr
Schnell wurden wir fündig. Vor allem Zigarettenkippen fanden wir massenhaft. So eine „Kippe“ braucht 10 15 Jahre bis sie verrottet und dann hat sie auch unser Grundwasser belastet. Darüber waren alle erstaunt und erschrocken.

Nach 1,5h beendeten wir unsere Aktion. Zum Abschluss trafen wir uns auf dem Schulhof, um das Sammelergebnis auszuwerten. Insgesamt haben wir 5 kleine Säcke mit Müll gesammelt.

Alle Teilnehmer waren sich einig, nicht nur an einem World Cleanup Day müssen wir auf die Umweltverschmutzung achten, sondern täglich auch in unserer Schule.

Danke an Frau Kubach und dem LRA Nordhausen für die Bereitstellung von Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen. Für die Erfrischungen bedanken wir uns bei Familie Wenkel aus Nohra und Frau Schäfer von der Tankstelle Agip am Hünstein.
Kollegium der GS Nohra
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr