nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 18:59 Uhr
16.02.2019
Erster Deutscher im All

Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn

Er war der erste Deutsche im Weltall. Quasi ein Abgesandter vom Blauen Planeten namens Erde. Heute weilte er in der Rolandstadt Nordhausen. Er war Gast der Mitglieder und Freunde des Vereins IFA-Museum Nordhausen am Harz: Dr. Sigmund Jähn. Die nnz verfolgte seinen Auftritt im Ratssaal der Stadtbibliothek…


Da bereits mit Sigmund Jähn ein ausführliches Gespräch geführt worden war (siehe nnz-Beitrag „Erinnerung eines Kosmonauten“) soll an dieser Stelle auf mögliche Wiederholungen verzichtet werden.

Nur soviel: Der Ratssaal hätte an diesem Nachmittag doppelt so groß sein können. Das Interesse an einer Begegnung mit dem ersten Deutschen, der am 26. August 1978 gemeinsam mit dem sowjetischen Fliegerkosmonauten Waleri Bykowski in acht Tagen 125 Mal unseren Planeten umkreiste, war einfach riesig.

Der heute 82jährige Sigmund Jähn (er feierte am 13. Februar seinen Geburtstag) hatte von Anbeginn seiner Ausführungen die weit über 200 Gäste in seinen Bann gezogen. Und sein Auftreten war – wie wir es auch nicht anders erwartet hatten – freundlich, sympathisch, bescheiden. Sachbuchautorin Maja Nielsen stand ihm zur Seite und moderierte auf angenehme Art diesen Nachmittag.


Den Mitgliedern und Freunden des IFA-Vereins gebührt Lob und Dank für diese großartige Veranstaltung. Allen, die rechtzeitig eine Eintrittskarte hatten ergattern können, werden diese Begegnung mit dem Menschen Sigmund Jähn ganz sicher in angenehmer Erinnerung behalten. Zumal davon auszugehen ist, dass es möglicherweise der letzte große Auftritt von Sigmund Jähn war.
Georg Backhaus
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
Stürmischer Empfang für Sigmund Jähn (Foto: Georg Backhaus)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.