tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:16 Uhr
08.06.2021
Unfallgeschehen im Landkreis

Crash an der Kreuzung

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag auf der B4 am Abzweig Steinbrücken. Ein 80 jähriger VW Caddy Fahrer befuhr den Steinbrücker Weg von Uthleben kommend in Richtung Steinbrücken. Hier beabsichtigte er die B4 zu überqueren...

Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel) Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)

029
Dabei übersah der Fahrer ein aus Nordhausen kommenden und vorfahrtsberechtigten Sattelzug. Der PKW krachte glücklicherweise in den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers. Der Fahrer des PKWs wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut. Am PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, am Sattelauflieger entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Für die Zeit der Unfallaufnahme und Beräumung der Unfallstelle war die B4 voll gesperrt. Es bildete sich in beiden Fahrtrichtungen ein Rückstau.
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Unfall bei Steinbrücken (Foto: S.Dietzel)
Autor: red

Kommentare
N. Baxter
08.06.2021, 15.27 Uhr
nur gut,
das niemand ernsthaft zu Schaden kam, und speziell kein Biker dort involviert war.
Sven Svenson
08.06.2021, 18.23 Uhr
Und wieder einmal
ein Senior. Aber sicherlich war er nicht Schuld. Der LKW kam bestimmt aus dem Nichts und war plötzlich da.
Echter-Nordhaeuser
08.06.2021, 19.22 Uhr
"Kann doch mal Passieren"
Was soll die Aufregung kann alles mal passieren das man so einen kleinen LKW übersieht und dann noch mittig trifft. Kann auch nicht jeder.
Kobold2
08.06.2021, 20.57 Uhr
Hatte ja schon mal
geschrieben, das ich auch gern mal übersehen werde....
16,5m x 4m von der Seite sind ja auch verdammt unauffällig, vor allem in rot.
Aber es war zum Glück noch eine glimpflicher Ausgang im Vergleich zum Feuerunfall auf der A7 bei Rhüden Anfang letzer Woche , oder gar mit einem Toten und mehreren Schwerverletzten auf der gleichen Autobahn, Ende letzter Woche bei Wörnitz. Die Verursacher waren allesamt Senioren. Man braucht keine höhere Schulbildung um zu erkennen, das man mit etwas Prävention, also regelmäßiger medizinischer Kontrolle, manches Leid verhindern kann.
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.