nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 16:08 Uhr
20.09.2021
Der Hit beim Residenzfest

Die Münchner Freiheit

Vier Tage lang feierten die Sondershäuser ihr Residenzfest. Einen Höhepunkt erlebten die Gäste des Stadtfestes bereits am Beginn: Am Freitagabend waren die Jungs der Münchner Freiheit zu Gast...

Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer) Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Karsten Thorhauer ließ die Gelegenheit nicht verstreichen und stand für die Nordthüringer Online-Zeitungen mittendrin im musikalischen Feierwerk der Kultband aus Bayern.
Anzeige MSO digital


Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
Münchener Freiheit zu Gast in Sondershausen (Foto: K. Thorhauer)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

20.09.2021, 18.58 Uhr
Richard Z.& Paul | Nordhausen-Danke für nichts!
In unserer Nachbarstadt Sondershausen scheinen die Uhren doch anders zu ticken.
Super für SDH, besch.....für NDH.
Gute Nacht.

14   |  2     Login für Vote
20.09.2021, 19.19 Uhr
takuma | toll
Die Covidfrisur hat den Jungs aber auch gut gestanden.

2   |  1     Login für Vote
20.09.2021, 20.38 Uhr
Paul | Der Hit???
Ich frage mich, und sicher nicht nur ich, wann Nordhausen endlich mal aus dem Koma erwacht und wenigstens mal EINE Volksfestartige Veranstaltung auf die Beine bringt.
Und jetz soll ja Niemand von der Stadt mit der Corona ausrede kommen. Aber anscheinend ist im Nordhäuser Rathaus keine Lust oder Laune mehr da, mal was für`s Volk zu machen.
Oder liege ich da falsch ???
Ich würde mich über eine relevante Antwort freuen, und sicher nicht nur ich !

10   |  1     Login für Vote
20.09.2021, 21.20 Uhr
Sethos | Überall ist was los, in NDH ist alles tot.
Da muss ich meinen Vorrednern zu 100% zustimmen.
Jeder kleine Ort bringt was auf die Beine, Urbach, Leimbach, Kelbra, Nora, Ilfeld Neustadt Bleicherode, SGH, usw.
Echt traurig das sich bei uns niemand angesprochen fühlt.
Ich denke nur an Kerstin Ott, Gehegeplatz abgesagt, Petersberg abgesagt, man gut das Herr Winsel das dann auf seinem Gelände gut organisiert hat.
Ganz von dem mickrigen Weihnachtsmarkt zu schweigen.
Mit Coroma hat das alles nichts zu tun, nur mit einem lustlosen Rathaus.

12   |  1     Login für Vote
20.09.2021, 22.13 Uhr
Saebelzahntiger | Gehege ist wohl ein Sicherheitsrisiko für Besucher
...persönlich kenne ich jemanden, welcher auf dem nicht oder wenig beleuchteten Nachhauseweg, von zwei bis heute unbekannten Personen zusammengeschlagen wurde und mit den Folgen noch in der heutigen Zeit zu kämpfen hat.
Der Tatbestand im juristischen Sinn soll wohl ein Raubüberfall mit schwerer Körperverletzung( Geld-und Handydiebstahl) gewesen sein. Das bereits am Boden liegende Opfer soll weiter gegen den Kopf und in den Bauchraum durch Nachgetreten, gesundheitlich nachhaltig geschädigt worden sein.
Das gab es zu meiner Zeit der Disco-Rangeleien auf jeden Fall nicht.
Es dürfte dazu mit Sicherheit einen Vorgang bei der Polizei geben, wer es vielleicht mal nachprüfen möchte.
Vielleicht finden aus diesen Sicherheitsüberlegungen durch die Stadt erstmal keine weiteren im Gehege statt.
Könnte ja durchaus sein, wir wissen es nur nicht.

6   |  1     Login für Vote
21.09.2021, 06.04 Uhr
Richard Z.& Paul | @Saebelzahntiger
Was bitte hat Ihr Kommentar mit dem Artikel zu tun?
Wir haben in Nordhausen wohl nur das Gehege als Veranstaltungsort?

5   |  5     Login für Vote
21.09.2021, 10.30 Uhr
Kolja1972 | Nordhausen bald unter 40.000 Einwohner und verloren
Für wen soll man da noch Veranstaltungen planen? Für die paar Studenten, die noch Präsenzunterricht in der Hochschule machen?
Nordhausen ist verlorener ländlicher Raum. Impulse aus dem Rathaus oder Stadtrat gibt's nicht mehr. Fehlende Angebote sind die Quittung. Das ist die Realität. Gute Nacht, Nordhausen.

8   |  3     Login für Vote
21.09.2021, 16.51 Uhr
Mueller13 | Dann will die Stadt NDH offensichtlich nicht
weil möglich ist es grundsätzlich... das Programm der Feste der letzten 4 Wochen in SDH (alles mit großer Bühne und Musik):

21.08. 30 Jahre Eintracht Sondershausen
04.09. Weinfest
11.09. Mittelalterfest (ua. mit Rammstein CZ), Pflanzenmarkt
18.09. Residenzfest (ua. mit Münchner Freiheit)

4   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.