tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 15:24 Uhr
06.10.2021
Polizeibericht

Einbrecher hinterlassen große Schäden in Hotel

Mit brachialer Gewalt drangen Unbekannte am Mittwochfrüh in ein Hotel in Urbach ein. Sie durchsuchten die Räume der Gaststätte, die Rezeption und die Küche...

Hierbei verursachten sie vermutlich derart viel Lärm, dass ein Gast auf die ungebetenen Gäste kurz nach 4 Uhr aufmerksam wurde und nachschaute. Als die Einbrecher den Gast entdeckten, flüchteten sie. Noch am Vormittag kam ein Spezialhund zum Einsatz.

Offensichtlich hatten die Täter in der Nähe des Hotels ein Fahrzeug abgestellt. Eine vorhandene Videoaufzeichnung soll nun weitere Ermittlungsansätze liefern. Erste Auswertungen ergaben, dass offensichtlich drei Täter agierten, wobei ein Täter Schmiere gestanden haben soll. Möglicherweise steht der Einbruch im Zusammenhang mit einem weiteren Hoteleinbruch in Stolberg im Harz. Der Schaden in Urbach wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei konnte Spuren und Beweismittel sichern.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige