nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 17:30 Uhr
11.10.2021
Service-Tipp/Werbung/Anzeige

Lachs, Ribs, Bohnen und eine Lokomotive

Das muss man den beiden Männern lassen: Einfälle haben sie. Und Mut, denn die Ideen müssen erst einmal umgesetzt werden. Und wenn es eine Lokomotive ist, die an- und aufgefahren wird...

Frank Pojtinger und Andreas Rummel freuten sich über begeisterte Gäste (Foto: nnz) Frank Pojtinger und Andreas Rummel freuten sich über begeisterte Gäste (Foto: nnz)
Frank Pojtinger und Andreas Rummel sind beide Fans der gepflegten Western. Stundenlang können sie sich über die Klassiker unterhalten. Nur: mit der Unterhaltung ist das so eine Sache. Der eine ist ein Meister im Grillen, der andere in der Bewirtung.

Anzeige MSO digital
Also bringt man den Western mit dem Grill und dem süffigen Getränk aus Hopfen und Malz zusammen. Der "Feldversuch" wurde gestern in Neustadt zelebriert. Vor begeisterten Fans dieses cinematografischen Genres flimmerte ein "Stück" aus dem Jahr 1973 über die Leinwand, das - obwohl aus dem westlichen Kulturraum kommend - auch in den Lichtspieltheatern der damaligen DDR zu sehen war.

Ausschnitte, die über das Netz frei verfügbar sind, wurden da zelebriert und zwischen verschiedene Gänge gepackt und an diese angepasst. Schließlich mussten die Gäste im ausverkauften Zelt die Lachmuskulatur auch mal entspannen. Dafür reichten Pojtinger und Rummel sechs Gänge, von Spare Ribs bis Apple Pie. Und weil auch Bohnen mit Speck in so einen Filmklassiker, serviert auf einer fahrenden Dampflok, eine eindrucksvolle Rolle spielen, holten die beiden Männer einfach einen als Western-Dampflok verkleideten Smoker nach Neustadt.

Der "Feldversuch" kann als gelungen eingeschätzt werden, er macht Lust auf mehr und Mann und Frau können gespannt sein, was das Duo das nächste Mal aushecken wird. Nur eines steht nahezu fest: Viel größer als die Lok darf die nächste Deko nicht sein.
Peter-Stefan Greiner
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.