tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 12:27 Uhr
28.01.2022
Jonas und sein Weichei Dad

Filmpremiere in Bleicherode

Das kleine Bleicheröder Kino sieht kommende Woche einer weiteren Weltpremiere entgegen: Filmemacher Erik Grun zeigt seinen neuesten Amateur-Streifen am Sonntag nächster Woche zum ersten Mal vor Publikum...

In diesem Film wird auf komödiantische Art und Weise ein starker Junge, Jonas (14), gezeigt, der die Familie zusammenhält. Sein Vater ein Weichei und Angsthase wie es im Buche steht, schafft das nicht. Die Schwester von Jonas, Cloe (17), kommt in Schwierigkeiten, wegen ihrem chaotischen, schrägen Freund. Der hat Schulden gemacht und nun kommen zwei Kleinkriminelle zum abkassieren. Da der Freund nicht auffindbar ist und Cloe sein Handy eingesteckt hat, wollen sie natürlich von Cloe das Geld zurückholen.

Anzeige MSO digital
Sie flieht das Wochenende zu ihrem Vater und Bruder. Die Kleinkriminellen tauchen im Dorf auf und es kommt jetzt zur Auseinandersetzung der zwei verschiedenen Seiten. Der Vater ist weiß Gott nicht der Verteidiger der Familie, darum muss der 14jährige Jonas, die Familie verteidigen. Jan Graichen als Hauptdarsteller und Organisator. Erik Grun als Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann und Cutter.

Jonas und sein Weichei Dad (Foto: Erik Grun) Jonas und sein Weichei Dad (Foto: Erik Grun)


Erik Grun hat über 200 Spielfilme gedreht, was größtenteils Komödien sind. Darunter Filme wie „D'Raith Schwestern und da Blaimer - Der Film“, „De Überbliema oder Ois bleibt besser“, „Ab in den See“ und „Weissbier & Koks“.

Er ist Träger des Kulturförderpreis Regensburg und mehrmaliger Gewinner des bayrischen Löwen. Es sind 3 Neue Filmprojekte Anfang 2022 in Nordhausen und Umgebung, unter anderem auch in Bleicherode geplant, bzw. schon in Arbeit.

Herr Grun übernimmt Arbeiten als Regisseur, Kameramann, Cutter und Schauspieler gern selbst, wird aber auch von vielen Laien, professionellen Schauspielern und Freunden unterstützt.
Für April sucht Erik Grun noch 4 Frauen und 4 Männer für seinen neuesten Dreh „Speedaiting Film für Frustrierte“

Die Uraufführung im Filmtheater Bleicherode findet am Sonntag, den 06.02. um 14.00 Uhr statt. Eine zweite Vorstellung im Filmtheater ist für den darauf folgenden Sonntag, den 13.02. um 14.00 Uhr vorgesehen.

Veranstalter: Erik Grun in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kulturverein Bleicheröder Berge- Hainleite
Eintritt: 5,00
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.