tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 12:49 Uhr
18.05.2022
konzertreise mit Tandem stoppt in der Rosenkirche

Dem Andenken vieler Engel

Zwei Musiker sind auf einem Tandem durch Deutschland auf Konzerttournee unterwegs, das hört man nicht alle Tage. Das Duo Tomaris wird mit Violine, Viola und ihrem Tandem am Mittwoch kommender Woche in der Rosenkirche in Elende für einen Auftritt rasten...

Die ehemalige Wallfahrts- und heutige Pilgerkirche bietet sich dazu derzeit thematisch geradezu an. Umso mehr freut sich die Gemeinde, dass Iris und Thomas Gerlinger sie ausgewählt haben. „Dem Andenken vieler Engel“ lautet der Titel ihrer Reise.

Anzeige MSO digital
Das Duo wurde mit der Idee einer Tandem-Tournee durch Deutschland mit Werken verfemter Komponisten für die Ensembleförderung von Neustart Kultur ausgewählt. Aus Anlass der geplanten Konzerte ist das ‚Lamento‘ von Tamara Ibragimova entstanden. Eine tief bewegende Musik, die sich in ihrer Eindringlichkeit ins Herz schreibt. Tamara Ibragimova ist es auch zu verdanken, dass Zikmund Schuls Duo, dessen 1.Satz nur bruchstückhaft überliefert ist, erstmals wieder als geschlossenes Werk aufgeführt werden kann. Über ihre einfühlsame Ergänzung berichtete am 25. April der israelische Rundfunk.

Duo Tomaris  (Foto: Duo Tomaris ) Duo Tomaris (Foto: Duo Tomaris )


Die Werke von Dick Kattenburg und Bohuslav Martinu, in glücklicheren Zeiten komponiert, sprühen vor Lebensfreude und bezaubern in den langsamen Sätzen mit Melodien und Klangfarben. Ergänzt wird der Abend durch drei Gedichte von Ilse Weber. Thomas Gerlinger moderiert.

Das Konzert findet am 25. Mai, um 19 Uhr statt, der Eintritt ist frei, um Spenden für die musizierenden Radler und ihr Projekt wird herzlich gebeten. Bei einem Glas Wein ist im Anschluss Zeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Bleicheröder Künstlerin Renate Aurin wird ebenfalls anwesend sein. Ihr 17-teiliges Werk „Familien-Kreuzweg“ sprüht vor Farbigkeit und ist in der Rosenkirche derzeit noch zu besichtigen. Mit der aufgebauten blühenden Klagemauer ergibt sich ein bewegendes Gesamtbild für das Publikum.

In insgesamt zweimal vier Wochen (im Mai Richtung Norden und im Juli durch Süddeutschland) wird das Duo unterwegs sein.

Duo Tomaris
Iris und Thomas Gerlinger lernten sich gleich zu Beginn ihres Musikstudiums an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst kennen. Gemeinsam setzten sie ihr Studium am Salzburger Mozarteum und an der Hochschule für Musik und Theater in Saarbrücken fort. Neben der freiberuflichen Laufbahn als Orchester-und Kammermusiker sind die Duo-Konzerte ein wesentlicher Teil ihrer künstlerischen Tätigkeit. Die mühelose und einzigartige Übereinstimmung und Verbindung beim Musizieren spiegelt sich im Duonamen wider. Privat sind Iris und Thomas Gerlinger seit nunmehr 28 Jahren ein Paar und leben mit ihren vier Kindern im Nordschwarzwald. Von dort aus konzertieren sie mit namhaften Klangkörpern wie z.B. dem Orchester der Münchner KlangVerwaltung, dem Münchner Bachorchester, den Heidelberger Sinfonikern oder der Deutschen Philharmonie Merck in der ganzen Welt.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.