tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:37 Uhr
20.05.2022
Bleicherodes Gewerbeverein und das Europa-Rosarium:

Rosen- und Weinmarkt am Zierbrunnen

Am Wochenende nach Himmelfahrt veranstaltet der Heimat- und Kulturverein Bleicheröder Berge-Hainleite erstmalig einen Rosen- und Weinmarkt. Zwei Tage lang werden seltene Rosensorten und erlesene Weine in einem kulturell umrahmten Ambiente zu erwerben sein

Rosen- und Weinfest in Bleicherode am 28. und 29. Mai (Foto: Heimat- und Kulturverein ) Rosen- und Weinfest in Bleicherode am 28. und 29. Mai (Foto: Heimat- und Kulturverein )


Der Zierbrunnen in Bleicherode wird am Samstag und Sonntag nächster Woche (28./29. Mai) jeweils ab 10 Uhr Austragungsort des 1. Bleicheröder Rosen- und Weinmarktes werden. In Zusammenarbeit mit dem Europa-Rosarium Sangerhausen und dem Handels- und Gewerbeverein Bleicherode präsentieren die Veranstalter seltene Rosenpflanzen aus der eigenen Züchtung des Europa-Rosariums sowie Pflanzangebote lokaler Gewerbetreibender, die mit Rosenpflanzen korrespondieren oder eigene Züchtungen, die sich für das Frühjahr und den Sommer eignen.

Anzeige MSO digital
Das Publikum erwartet dazu ausgewählte Weine aus Italien, Frankreich, Ungarn, Deutschland und Österreich. Auf gemütlichen Sitz- und Stehplätzen können verschiedene Weine und dazu gehörige Speisen probiert werden. Dazu erwartet die Besucher ein umfangreiches Kultur- und Festprogramm.

Von der Tanzgruppe des örtlichen Karnevalklubs über Schlager und Fachvorträge, das Bergmanns Blasorchester und die Formation Less People erstrecken sich die kulturellen Aktivitäten am Samstag. Zum Frühschoppen am Sonntag werden die Original Salzbacher Musikanten erwartet und für die Kinder kommt Clown Lulu mit dem Theater Pikante und dem Stück "Waldameisen auf Stadtgang".

Am Samstagnachmittag (28. Mai) startet zudem um 14 Uhr wieder eine Whisky-Wanderung am Haupteingang des Kulturhauses. Auf der dreieienhalbstündigen Whisky-Wanderung werden fünf ausgewählte, hochwertige Whiskys probiert und der Spommelier und Naturführer Heiko Rohr erzählt allerlei Wissenswertes über das „Wasser des Lebens“ und die Natur in den Bleicheröder Bergen. Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.