tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 13:25 Uhr
20.05.2022
Europaservice und BBZ empfingen junge Mechatroniker

Besuch aus Polen

Im Rahmen der Partnerschaft des Landkreises Nordhausen mit dem polnischen Landkreis Gostyn weilten im Mai fünfzehn Jugendliche und ihre Lehrer für zwei Wochen in Nordhausen...

Mit dem Roland vor dem Roland: Junge Mechatroniker aus Polen (Foto: S. Daehn) Mit dem Roland vor dem Roland: Junge Mechatroniker aus Polen (Foto: S. Daehn)


Organisiert wurde der Austausch über den Europaservice Nordthüringen gemeinsam mit dem Berufsbildungszentrum Nordhausen. In der ersten Woche bauten die angehenden Mechatroniker aus Polen im Fachbereich Elektrotechnik des BBZ mithilfe der Ausbilder ein elektropneumatisches Modell einer Sortieranlage und präsentierten als Arbeitsergebnis dessen Funktion im Beisein des polnischen Schulleiters und des polnischen Landrats.

In der zweiten Woche konnten die polnischen Gäste Erfahrungen in drei Großbetrieben der Region zur dualen Berufsausbildung zum Mechatroniker in Deutschland sammeln. Wir danken den beteiligten Betrieben - Schachtbau Nordhausen, WAGO Sondershausen und Feuer Powertrain - für ihre Bereitschaft, dieses Projekt im Rahmen des Austauschs von Jugendlichen im europäischen Raum (ErasmusPlus) zu unterstützen.

Anzeige MSO digital
Bei der Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer betonte des Geschäftsführers des BBZ Herr Olaf Salomon die Bedeutung des Praktikums.
„Wir freuen uns, dass die jungen Leute aus Polen die Möglichkeit genutzt haben, sich in den verschiedenen Firmen umzusehen, Dinge auszuprobieren und damit ihr Fachwissen zu erweitern. Vielen Dank an diese Betriebe.“

Ihre Zeit in Nordhausen nutzten die polnischen Gäste auch, um sich bei bestem Wetter die Stadt Nordhausen und die Umgebung anzusehen. Der amtierende Roland Michael Garke zeigte den Gästen mit viel Humor die interessantesten Sehenswürdigkeiten in der Nordhäuser Altstadt.

Sehr wohl haben sich die Auszubildenden und ihre Lehrer auch im Jugendgäste- und Bildungshaus Rothleimmühle gefühlt, welches den Aufenthalt der Gäste sehr angenehm gestaltet hat.

Mit vielen guten Eindrücken aus dem Praktikum und aus der Stadt Nordhausen bedankten sich die Gäste aus Gostyn für den gelungenen Besuch in Nordhausen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.