tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 08:03 Uhr
21.06.2022
Dankeschön an Akkordeon-Spender

KILA mutiert zur Musikschule

Eigentlich brauchte Gemeindepädagoge Frank Tuschy vom Nordhäuser KILA nur zwei oder drei defekte Akkordeons zum Ausschlachten fürs KILA - Handwerkercamp in den Sommerferien. Nach dem Sammelaufruf sind in den letzten Tagen dem KILA aber deutlich mehr und vor allem auch intakte Instrumente gespendet worden...

Deshalb haben die KILA Jugendlichen beschlossen, es einmal mit Musikunterricht auf diesen kultigen Instrumenten zu versuchen. Hobbymusikerin Helga Bosse hat sich dankeswerter Weise bereit erklärt, einige Stunden zu den Grundlagen der Akkordeonspiels zu erteilen.

Die neuen Akkordeons im KILA (Foto: Frank Tuschy) Die neuen Akkordeons im KILA (Foto: Frank Tuschy)


Anzeige MSO digital
Ein ganz großes herzliches Dankeschön geht vom KILA an Helga Bosse und an alle Spender der Instrumente. Fürs Handwerkercamp sind trotzdem auch noch drei völlig defekte irreparable Akkordeons abgegeben worden. Beim Handwerkercamp in den Sommerferien vom 6.-18 August sind sogar noch einige Plätze frei für Schulkinder bis zu 12 Jahren. Weitere Infos im KILA neben der Blasii Kirche und unter: www.kinder-kirchen-laden.de
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.