tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 14:29 Uhr
23.06.2022
Straßensperrung zwischen Buchholz und Stempeda

Ab Montag ist dicht

029
Die Landesstraße zwischen Buchholz und Stempeda wird ab Montag voll gesperrt. Dies ist notwendig, um Instandhaltungsarbeiten an der Krebsbachbrücke durch- zuführen, teilt das zuständige Landesamt für Bau und Verkehr mit. An der geplanten Umfahrungsstrecke hat sich nichts geändert...

Die Umleítung für Pkw erfolgt von Buchholz über Steigerthal, Urbach, Berga, Rottleberode nach Stempeda und zurück.

Der Schwerverkehr wird schon seit drei Monaten von Niedersachswerfen über die B 4 via Nordhausen und Berga nach Rottleberode geführt. Für die Gegenrichtung ist nun ebenso diese Strecke zu nutzen. Die Arbeiten dauern voraussichtlích bis Ende November 2022 an.
Autor: red

Kommentare
Paulinchen
23.06.2022, 15.54 Uhr
Weil man...
... an vernünftigen Alternativen nicht interessiert ist. Ein Ponton der Bundeswehr hätte mit Ampeln schon geholfen. Aber da träumt man schon vom Wiederaufbau in der Ukraine.... Mit solchen Experten, wie hier, wird es in 100 Jahren noch keine Brücken in der Ukraine geben.
G.Auer
23.06.2022, 17.18 Uhr
Bei gutem Willen
hätte man zumindest eine einspurige Behelfsumfahrung mit Ampel für die Bauzeit aufbauen können. Platz ist doch da. Versteht kein vernünftig denkender Mensch, dass den Menschen in der heutigen Zeit noch zusätzlich solche Belastungen auferlegt werden. Aber das kostet wieder was mehr und das Geld hat man nicht. Die Mehrkosten und auch -zeit, welche die Anwohner aber haben, interessiert die Behörden nicht. Zudem wird der Umwelt mit den höheren Spritverbrauch kein Gefallen getan.
aha222
24.06.2022, 03.40 Uhr
Kurze Frage...
...ich bin als Lkw Fahrer hier im Landkreis unterwegs und muß fast täglich nach Buchholz, Neustadt und Osterode ( Neustadt) wie komm ich da noch hin? Iberg, gesperrt, Bahnübergang Nsw, gesperrt, Steigerthal, Petersdorf und Ilfeld für Lkw gesperrt ??? Wer plant so etwas, vielleicht kann mir ja jemand hier sagen wie ich ( mit dem Lkw) fahren soll, darf!?
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.