tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 14:14 Uhr
08.08.2022
Hochschule Nordhausen

Auszeichnung für indischen Studenten

Student Shikhar Agrawal aus Indien wird für sein Engagement und seine Leistungen ausgezeichnet.
Shikhar Agrawal studiert im 7. Semester den Masterstudiengang Renewable Energy Systems und schreibt derzeit seine Abschlussarbeit im Institut für Regenerative Energietechnik (in.RET) der Hochschule Nordhausen...

Der Präsident der Hochschule Nordhausen, Prof. Dr. Jörg Wagner, und das International Office gratulieren Shikhar Agrawal zu seiner außenordentlichen Leistung.   (Foto: Melano Dadalauri) Der Präsident der Hochschule Nordhausen, Prof. Dr. Jörg Wagner, und das International Office gratulieren Shikhar Agrawal zu seiner außenordentlichen Leistung. (Foto: Melano Dadalauri)

In seiner Masterarbeit beschäftigt sich Shikhar Agrawal mit der Aerosolverteilung in geschlossenen Klassenräumen. Dieses Thema entstand im Zuge der SARS-CoV-2- Pandemie und leistet einen grundlegenden wissenschaftlichen Beitrag zum Verständnis natürlicher Raumluftströmungen in geschlossen Klassenräumen an Schulen und Hochschulen.

029
Shikhar Agrawal ist ein offener, lebensfroher und freundlicher Student, der sich für seine Kommiliton*innen einsetzt und neue Studierende bei ihren ersten Schritten in Nordhausen unterstützt. Dieses Engagement formte sein Persönlichkeitsbild. Shikhar Agrawal gilt als besonders teamfähig und sozial engagiert. Zudem setzt er sich auch für die Stärkung der Attraktivität des Hochschulstandortes ein, beispielsweise durch die Mithilfe bei diversen interkulturellen Veranstaltungen auf dem Campus sowie durch seinen Einsatz für das Hochschulmarketing, wodurch wertvolles Bildmaterial für Werbezwecke entstanden ist. Neben seinem Studium engagiert sich Shikhar Agrawal zusätzlich ehrenamtlich in Vereinen der Stadt Nordhausen.

Diese Eigenschaften waren es, die das Auswahlgremium davon überzeugten, den diesjährigen DAAD-Preis an Shikhar Agrawal zu überreichen. Die offizielle Preisverleihung wird im Rahmen der feierlichen Immatrikulation des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften am 5. Oktober 2022 im Audimax der Hochschule Nordhausen stattfinden.

Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.