tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 10:39 Uhr
17.08.2022
AfD fordert Landesregierugnzum Handeln auf

Schwerpunkte gegen Umweltkriminalität setzen

Die vom NABU Thüringen geforderte Stabsstelle Umweltkriminalität hält die Landesregierung auf Nachfrage der Abgeordneten Nadine Hoffmann (AfD) für nicht erforderlich...

Anzeige MSO digital
Das Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz begründet seine Antwort mit einem bestehenden Gemeinsamen Runderlass der Thüringer Ministerien zur Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Bereich Umwelt. Der Naturschutzbund hatte die Forderung im Zusammenhang mit dem im Januar bei Buttstädt erschossenen Luchs erhoben. Kenntnisse über den oder die Täter liegen gegenwärtig nicht vor.*

Wie aus der Antwort auch hervorgeht, gab es im laufenden Jahr 44 Nachweise des Luchses, der Großteil stammt aus Fotofallenaufnahmen. Im Monitoringjahr 2020/2021 galten acht Luchse in Thüringen als territorial. Über den Verbleib der zuletzt Ende 2021 georteten Luchse „Mira“ und „Aslan“ hat die Landesregierung nach Aussage derzeit keine Kenntnisse.

Nadine Hoffmann, Sprecherin für Natur- und Tierschutz
der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag sagte dazu: „Eine Schwerpunktsetzung gegen Umweltkriminalität wäre angebracht. Wie aus einer anderen Anfrage zu entnehmen ist, hat zum Beispiel die illegale Entsorgung von toten Tieren** zugenommen. Auch der Handel mit Tieren, die dem Artenschutzabkommen unterliegen, stellt ein Problem dar. Die Landesregierung sollte dies ernst nehmen.“


Quellen:
*https://parldok.thueringer-landtag.de/ParlDok/vorgang/46402 und Anhang

**https://parldok.thueringer-landtag.de/ParlDok/dokument/87894/entsorgung_von_geschlachteten_ziegen_in_weimar.pdf
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.