tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 08:51 Uhr
21.10.2014

Neues aus der VHS

Planen, zeichnen, bauen - alles in drei Dimensionen. An der Volkshochschule wird demnächst ein Kurs zur Konstruktions- und CAD Software "Inventor" angeboten...

Die Kreisvolkshochschule Nordhausen bietet einen neuen Kurs zur weltweit erfolgreichsten Konstruktionssoftware in 3D Autodesk Inventor an, die auf der Grundlage einer völlig neuen, zukunftsweisenden Programmphilosophie arbeitet.

Die VHS bietet samstags, ab 1. November, von 8 bis 13 Uhr einen Einführungslehrgang mit 5 Veranstaltungsterminen und insgesamt 30 Unterrichtsstunden an, der bei Bedarf auch verlängert und mit einer Prüfung abgeschlossen werden kann. Die Teilnehmer konstruieren von Anfang an in 3D, erhalten auf den hochauflösenden iMACs fotorealistische Darstellungen und können daraus 2D-Zeichnungen inklusive von Detail-, Isometrie-, Schnitt- und Hilfsansichten entwickeln.

Der Im- und Export von AutoCAD-Zeichnungen ist mit dem benutzerfreundlichen und leicht erlernbaren Inventor Series problemlos möglich. Das Kursangebot ist an CAD-Einsteiger gerichtet, die von Anfang an die Vorteile von Inventor nutzen möchten. Ausreichende Kenntnisse in der entsprechenden konventionellen Technik sowie EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-nordhausen.de bzw. Telefon 03631 60910.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige