nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 16:21 Uhr
08.04.2020
Kleinwerther

Mast umgefahren, Strom weg

In Kleinwechsungen und Hesserode waren gestern Abend 694 Haushalte kurzzeitig ohne Strom. Ursache für den Ausfall war ein Unfall...

Gegen acht Uhr am Abend wurde ein Mittelspannungsmast von einem landwirtschaftlichen Fahrzeug umgerissen.

digital
Der 20-KV (20.000 Volt) Mast verbindet das Stromnetz der beiden Orte. Wie der Betreiber Thüringer Energienetze auf Nachfrage der nnz mitteilte waren insgesamt 694 Haushalte ohne Strom. Der Mast wurde schwer beschädigt und muss nun neu gesetzt werden. Der Strom wurde umgeleitet, rund eine Stunde später war die Versorgung wieder hergestellt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.04.2020, 18.58 Uhr
N. Baxter | Stimmt nicht
gesamt Werther war ohne Strom also mindestens doppelt soviele Haushalte...

3   |  1     Login für Vote
09.04.2020, 07.26 Uhr
Jäger53 | Strom weg auch in Werther
Es ist schon traurig das ein Stromunternehmen nicht weiß wie viele Ortschaften an dieser Leitung
hängen. Aber mal eine Abwechslung in diesen Zeiten, wo es in Deutschland drunter und drüber geht.

2   |  1     Login für Vote
09.04.2020, 09.35 Uhr
1995-2019 | Übung für den Ernstfall
Das war schon mal ein kleiner Test, wie es ist, falls die Öko-Patienten mal "ans Ruder" kommen!
Wünsche allen hier ein Corona-freies Wochenende.

3   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.