nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:02 Uhr
16.02.2021
Ältstenrat gab grünes Licht für die Verteilung

Kostenlose Masken für den Landkreis

In diesem Umschlägen werden die Masken portionsweise hygienisch eingeschweißt verpackt. (Foto: J.Piper) In diesem Umschlägen werden die Masken portionsweise hygienisch eingeschweißt verpackt. (Foto: J.Piper)
Der Landrat und die Fraktionsvorsitzenden des Kreistages und dem Vorsitzenden des Gemeinde- und Städtebundes berieten über die Verteilung von OP-Masken an die Bevölkerung. Der Ältestenrat stimmte Matthias Jendrickes Vorschlag zu, Masken kostenlos und ohne Bedürftigkeitsprüfung an alle im Landkreis Nordhausen zu verteilen...

digital
Das Land hat dem Landkreis rund 100.000 OP-Masken nach der Bedürftigkeitsregel bereitgestellt. Diese wird die Landkreisverwaltung mit rund einer Million Schutzmasken aus den Beständen im Katastrophenschutzlager ergänzen. Der Verteilungsweg wird mit den Kommunen derzeit abgestimmt und kann jeweils vor Ort unterschiedlich sein. Über die weiteren Festlegungen werden der Landkreis und die Kommunen informieren.

Trotz dieser erheblichen Menge, die für die Verteilungsaktion zur Verfügung gestellt wird, bleibt ein ausreichender Bestand an Schutzmasken im Katastrophenschutzlager. „Damit können wir weiterhin auch auf Marktengpässe reagieren, die derzeitig jedoch nicht erkennbar sind“, so Landrat Matthias Jendricke. „Unser Index hat sich in den vergangenen Tagen um den Wert 35 eingepegelt. Ich freue mich, dass wir mit dem Ältestenrat und damit mit den politischen Spitzen im Kreistag Einvernehmen darüber besteht, alles zu unternehmen, um das Infektionsgeschehen weiter einzudämmen. Dazu zählt auch, dass wir unsere zusätzlichen Testteams des Landkreises im Schnelltest-Zentrum einsetzen. Wir sind übrigens der einzige Landkreis, der in dieser Form ein Testzentrum auch für Schnelltests betreibt, das in der Woche täglich geöffnet ist. Wir haben großes Interesse daran, dass sich alle Menschen sofort testen lassen, die für sich ein Risiko sehen oder auch ihre engsten Verwandten bei beabsichtigten Besuchen schützen wollen.“

Das Test-Zentrum des Landkreises Nordhausen ist per E-Mail an corona-test@lrandh.thueringen.de sowie telefonisch unter 03631 911-9201.



→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

16.02.2021, 12.58 Uhr
Marino50 | Kostenlose Masken
Ist eine gute Entscheidung. Ich habe bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Post von der AOK PLUS noch nicht erhalten mit den Bonus-Kärtchen. Mittlerweile ist ab heute schon die 2. Bonuskarte einlösbar. Viele Rentner und Risikopatienten haben noch gar nichts. Vielleicht bekommen wir ja jetzt bald wenigstens die Gratismasken. Es würde mich freuen.

2   |  1     Login für Vote
23.02.2021, 16.06 Uhr
Reinhard Noske | Wann kommen Jendrickes kostenlose Masken?
Wann werden die Masken des Jendricke verteilt und wo? Gilt das auch für die Stadt Nordhausen?. iss man zur Abholung das Schreiben von der Krankenkasse mitbringen?

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.