nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:21 Uhr
02.03.2021
Steigerthal

Wurstreste an Straße entsorgt

In Steigerthal wurde durch die Jagdgenossenschaft ein außergewöhnlicher Fund gemacht. Offenkundig hatte jemand Fleisch- und Wurstreste einfach in der Natur abgeladen und als der Schnee getaut war, kamen die Hinterlassenschaften zum Vorschein...

Entsorgte Wurstreste bei Steigerthal (Foto: Sabine Schneider, Jagdgenossenschaft ) Entsorgte Wurstreste bei Steigerthal (Foto: Sabine Schneider, Jagdgenossenschaft )


Anzeige MSO digital
Ein schlechtes Motiv wird erst einmal nicht unterstellt. Vermutet wird, dass es sich um Fahrgeschäfte handeln könnte, die den Waldtieren etwas Gutes tun wollten. Aber das Gegenteil könnte eintreten, wie die Jagdgenossenschaft mitteilt: „Die afrikanische Schweinepest (asp) kann durch solche Abfälle übertragen werden. Es ist sogar ein Hauptübertragungsweg. Außerdem sind
die Plastikpelle und die Metallklammern tödlich für die Wildtiere“, erklärt Sabine Schneider. Es ist in Zukunft bitte davon abzusehen, Fleischreste in der Natur zu entsorgen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

02.03.2021, 13.34 Uhr
black diamond | Ach na mein Gott
Zwar sieht es nicht schön aus , dennoch holen sich es die Tiere keine 24 Stunden später ..

4   |  6     Login für Vote
02.03.2021, 14.38 Uhr
Kitty Kat | black diamond.....Plastikreste und
Metallklammern können schmerzhaft bis tödlich sein für alle Lebewesen. Es geht also gerade darum, dass sich Tiere soetwas nicht holen können. Eine Kolik schmerzt einem Tier genau wie auch Ihnen.

6   |  4     Login für Vote
02.03.2021, 17.16 Uhr
Fienchen | Vermutlich kein schlechtes Motiv???
Ich fasse es nicht, Plastik und Metallklemmen...... in was für einer irren Welt leben wir denn.

5   |  0     Login für Vote
02.03.2021, 19.24 Uhr
Hector_Landers | das ist dann wohl der grund...
... warum sich immer mehr tiere vegan ernähren.

btw. ist beruhigend, dass wir sonst keine anderen probleme haben..... ausser ein paar gutmenschen zu viel vielleicht.

0   |  3     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.