nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 08:37 Uhr
21.06.2021
Unfallgeschehen im Landkreis

Glück im Unglück

Glück im Unglück hatte heute morgen ein Ehepaar in der Ortschaft Kleinwechsungen. Gegen 04:15 Uhr befuhr ein mit Kies/Split beladener Sattelzug die Hauptstraße...

Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel) Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)

Aus noch bisher ungeklärter Ursache kam der LKW nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Straßengraben und stürzte danach in den Vorgarten eines Wohnhauses. Dabei verfehlte der Sattelzug das Haus um etwa zwei Meter. Die Anwohner des Hauses gaben an, dass sie den lauten Knall noch dem Gewitter zugeordnet hatten und erst später realisierten, was wirklich geschehen war.

Die Feuerwehr musste dem im Fahrerhaus eingeschlossenen Fahrzeugführer befreien, der sich bei dem Unfall leicht verletzte.

Anzeige MSO digital
Die Feuerwehr und eine in der Ortschaft mit Baumaßnahmen beschäftigte Baufirma entfernten den Kies aus dem Sattelauflieger. Zur Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Ortsdurchfahrt voll gesperrt.

Wieviel Kies geladen war und ob eine Ausnahmegenehmigung zur Befahrung der Straße vorlag wird zur Zeit geprüft. Die Schadenshöhe ist noch nicht beziffert.

update: Polizeibericht
Nach knapp sechs Stunden konnte ein Lkw am Montagvormittag in Kleinwechsungen nach einem Unfall geborgen werden. Der 57-jährige Fahrer des mit Split beladenen Fahrzeuges war kurz nach vier Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Bundesstraße 243 unterwegs. In einer Kurve kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Lkw kippte zur Seite. Der Fahrer hatte Glück, er wurde nur leicht verletzt. Die Feuerwehr musste Kraftstoff aus dem Lkw abpumpen.

Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde eilten zum Unfallort. Insgesamt entstanden mindestens 50000 Euro Schaden. Während der Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Unfallstelle voll gesperrt werden. Seit 10 Uhr rollt der Verkehr wieder.

Möglicherweise befuhr der Lkw die Strecke widerrechtlich. Diese ist für Lkw gesperrt. Die Ermittlungen dazu dauern noch an.


Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
Unfall heute Morgen (Foto: S.Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.