nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 07:45 Uhr
10.09.2021
Kindergarten Kleinfurra

Wipperpiraten feierten 70. Geburtstag

70 Jahre Kindergarten, wenn das mal kein Grund zu feiern ist! Die Kinder der AWO Kindertagesstätte Kleinfurra „Wipperpiraten“ taten dies eine ganze Woche lang...

Den Auftakt machte die hessische Puppenbühne. Mit leuchteten Augen verfolgten Groß und Klein das Theaterstück vom „Kasper und der Suche nach dem verlorenen Goldschatz“.

Am Dienstag wurde es rasant. Am Morgen wurden alle mit der Rollenrutsche überrascht.  Eine ganze Woche lang hieß es, Kiste nehmen und ab geht die wilde Fahrt.  Eine Abkühlung kam uns da gerade Recht, egal ob Gummibärchen oder Schokolade für alle Kinder war etwas dabei. Wir danken dem Eiscafe „Verona“ für das leckere Eis.

Am Mittwoch dann der Höhepunkt, endlich war unser großer Tag gekommen und unser Kindergarten ist 70 Jahre alt geworden. Gemeinsam mit ein paar Gästen und kleinen Überraschungen feierten wir diesen Tag. Begonnen haben wir mit einer Vorstellung vom Zirkus Zappelini. Nachdem wir unsere Zirkuskünste selber testen durften, genossen wir den Tag bei leckerem Kuchen, coolen Glitzer Tattoos, einer Sause auf der Rollenrutsche und Luftballons die in den Himmel stiegen. Für alle war es ein aufregender Tag und wir werden auch zu unserem nächsten Geburtstag noch davon schwärmen.

70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)
70 Jahre Kindergarten Kleinfurra (Foto: S. Dietzel)


Wir wollen uns nochmal bei allen Gästen bedanken die der Einladung gefolgt sind. Ein großes Dankeschön geht an die Firma „Weitblick“, den Sportverein, den Feuerwehrverein und den Frauenkreis für Ihre zahlreichen Spenden. 

Achtung! Wasser Marsch und 112. Das war unser Abenteuer am Donnerstag. Wir bekamen Besuch von der Freiwilligen Feuerwehr Rüxleben, der Polizei und dem DRK Wolkramshausen.  Vieles haben wir an diesem Tag gelernt. Mit Pflaster und Verband verarzteten wir den Koala „Olaf“ . Bei der Polizei gab es eine Menge interessante Dinge im Auto zu entdecken. Bei der Feuerwehr erkundeten wir das ganze Auto, spritzten mit Wasser die Dosenpyramide um, haben gesehen was ein Feuerwehrmann alles tragen muss und löschten am Ende sogar das Feuer. Das war ein toller Tag, danke nochmal an alle beteiligten. 

Zum Freitag erlebten wir eine aufregende Schatzsuche. Bei unserer Wanderung hieß es dann Augen auf! Wer findet wohl den nächsten Hinweis, der uns zum Schatz führt. Mit großer Aufregung und viel Freude haben wir den Schatz geplündert.
Es war eine fantastische Woche an die wir gerne zurückdenken. Wir danken allen die uns in dieser Woche so toll unterstützt haben.
Katharina Ehlert, Leiterin AWO Kita „Wipperpiraten"
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.