nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 14:30 Uhr
27.09.2021
Der Landeswahlleiter informiert

30.000 Wahlhelfer engagierten sich in Thüringen

Landeswahlleiter Günter Krombholz spricht allen Organisatoren höchste Anerkennung und herzlichen Dank für das gute organisatorische Gelingen der Bundestagswahl 2021 im Freistaat Thüringen aus...

Anzeige MSO digital
„Den vielen Wahlhelfern ist es zu verdanken, dass letztendlich jeder Wähler sein Wahlrecht ausüben konnte. Ohne ihren Einsatz wäre unsere Demokratie, zu der auch das Wählen als unverzichtbares Element gehört, gar nicht möglich. Daher nochmals vielen Dank an alle Helfer. Thüringen war es durch ihren hohen Einsatz möglich, im Bundesranking als 3. Bundesland alle Wahlkreisergebnisse und somit auch das Landesergebnis vollständig dem Bundeswahlleiter übermitteln zu können“, so Landeswahlleiter Günter Krombholz.

Neben den Verantwortlichen in den Städten und Gemeinden, den Landkreisen, beim Thüringer Landesamt für Statistik, dem Thüringer Landesrechenzentrum, den Sicherheitsorganen und bei allen Dienstleistern engagierten sich auch über 30.000 ehrenamtliche Helfer in den Wahlvorständen und Briefwahlvorständen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

27.09.2021, 22.00 Uhr
Halssteckenbleib | Vielen Dank an
die dreißigtausend Wahlhelfer.An Demokratie kann ich trotzdem nicht glauben.Die gibt's nur in den Köpfen die dran glauben wollen oder müssen..oder eben auch einbilden..

2   |  5     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.