nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 14:30 Uhr
08.10.2021
Polizeibericht

Werkzeugdiebe bei den Stadtwerken

In der Nacht zu Freitag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt auf das Gelände der Nordhäuser Entsorgungsgesellschaft in der Robert-Blum-Straße. Auf dem Gelände brachen sie zunächst einen Container auf, nahmen aber hieraus nichts mit...

In der weiteren Folge zerschlugen die Täter die Seitenscheibe eines Transporters und entwendeten Laubbläser im Wert von ca. 1000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Das Handeln der Täter zeichnete eine Videoüberwachung auf.

Anzeige MSO digital
Hier laufen derzeit noch die Auswertungen. In Sundhausen brachen Unbekannte in der zurückliegenden Nacht ebenfalls ein Firmenfahrzeug auf. Aus dem Transporter in der Betonstraße klauten sie eine Kernbohrmaschine. Der Schaden hier wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Ob beide Fälle im Zusammenhang stehen, ist noch offen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.10.2021, 16.41 Uhr
Bummelhumse | Was ist denn nur los?
Man liest hier immer wieder Beiträge der NNZ Redaktion, über Einbrüche, Diebstähle und andere Straftaten. Es ist wirklich schlimm geworden im Landkreis Nordhausen, oder täusche ich mich da?

10   |  2     Login für Vote
09.10.2021, 08.27 Uhr
Rob2000 | Tja bummelhumse
Wer soll was dagegen unternehmen?
Die Polizei nicht präsent ist?
Mittlerweile sind doch Polizeistreifen zur mangelware geworden...
Man sieht kaum noch cops in der Stadt.

8   |  0     Login für Vote
09.10.2021, 10.21 Uhr
Oberstudienrat | @Bummelhumse...
... das ist eher ein Wahrnehmungsproblem, denke ich. Es wird nahezu jeden Tag über Straftaten, Verfehlungen und Unfälle berichtet, was früher in der Breite so nicht passiert ist. Gefühlt ist es daher mehr geworden - mir kommt es auch so vor.

Um Klarheit über die Anzahl der Straftaten zu erlangen hilft nur ein Blick in die entsprechende Statistik.

1   |  6     Login für Vote
09.10.2021, 12.26 Uhr
Echter-Nordhaeuser | "Es ist schlimmer geworden"
Schauen wir allein bei Autodiebstahl, Häusereinbruch,Fahrraddiebstahl und Geldautomaten Sprengung. Dieses haben wir zum größten Teil der offenen Grenzen geschuldet da jeder Muschkote hier Einreisen und Ausreisen kann ohne Kontrolle.

5   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.