nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 18:59 Uhr
08.10.2021
Nordhausen Nord

Beteiligungsverfahren geht in die zweite Runde

Heute haben die Stadtangestellten René Eiteljörge und Garbriele Borkowski die schriftlichen Einladungen zur bedarfsgerechten Gestaltung der geplanten Spiel- und Freizeitanlage in Nordhausen-Nord in den angrenzenden Straßen sowie in den Märkten und öffentlichen Einrichtungen verteilt...

Der erarbeitete Entwurfsplan soll nun am 14. Oktober direkt mit den Nutzerinnen und Nutzern sowie Anwohnerinnen und Anwohnern diskutiert und weitere Anregungen, Kritiken, Wünsche aufgenommen werden, um dann den Planentwurf verfeinert in den Stadtrat bzw. in dessen Ausschüssen zu behandeln und final zu beschließen. Erst wenn der Entwurf abschließend nochmals mit den Nutzerinnen und Nutzern sowie den Anwohnerinnen und Anwohnern abgestimmt ist, beginnt die Realisierung der Anlage. Zielstellung ist, zum Jahreswechsel 2022/23 die Spiel- und Freizeitanlage fertigzustellen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.