tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 14:04 Uhr
02.07.2022
Tenortrio gastiert in Sondershausen

Fellas in der Liszthalle am Freitagabend

Eigentlich ist es gar kein Gastspiel, sondern eher ein Heimvorteil, wenn das beliebte Tenortrio Fellas in der Musikstadt auftritt. Die treuen Fans fiebern dem Konzert schon lange entgegen, und noch sind einige, wenige Karten zu haben

Viel Vorfreude bei den Fellas (Foto: nnz-Archiv) Viel Vorfreude bei den Fellas (Foto: nnz-Archiv)

„Wir freuen uns endlich wieder vor unserem tollen Publikum in Sondershausen singen zu dürfen“, strahlt Marvin Scott und blickt zum nächsten Wochenende voraus. „Von Puccinis „Nessun dorma“ aus Turandot bis zur „Bohemian Rhapsody“ von Queen wollen wir eine bunte Mischung unserer Lieblingslieder singen“, so der New Yorker Sänger, der in Soul, Gospel oder Vaudeville genau so beheimatet ist, wie in der klassischen Musik. An seiner Seite wird wie immer sein amerikanischer Kollege David Johnson stehen, der nicht nur als hervorragender Tenor, sondern auch als begnadeter Jazzpianist das Auditorium verzückt. Dritter im Bunde ists traditionell David Roßteutscher, der mit seiner rockigen Stimme ein interessantes Gegengewicht zum klassischen Sound bietet. Begleitet werden die drei in ihrem Programm von der ebenfalls schon wohlbekannte, temperamentvollen Pianistin Rozalina Gencheva.

Anzeige MSO digital
„Mit der Auswahl der Stücke wollen wir den Sommer feiern und in dem wunderschönen Innenhof der Traditionsbrennerei unseren hoffentlich zahlreichen Besuchern einen unterhaltsamen Abend bereiten. Endlich dürfen wir wieder die Musik geniessen und das freut uns riesig“, sagte Scott, der Mastermind des Ensembles, den Kyffhäuser Nachrichten im Vorfeld.

Während das Konzert im Innenhof der Nordhäuser Traditionsbrennerei am Sonntag schon ausverkauft ist, sind für die show am Freitag, dem 8. Juli um 19 Uhr in der Sondershäuser Liszthalle noch einige Restkarten in der Stadt-Information Sondershausen erhältlich.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.