tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 12:58 Uhr
02.08.2022
Polizeibericht

Kontrolle verloren und im Straßengraben gelandet

Ein 41-Jähriger war gestern gegen 17 Uhr mit seinem VW auf der Landstraße von Cleysingen kommend in Richtung Ellrich unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab...

Anzeige MSO digital
Dabei kollidierte er mit einem Leitpfosten, bevor er anschließend im Straßengraben zum Stehen kam. Der Fahrer blieb dabei unverletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Da die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer feststellten, erfolgte ein Atemalkoholtest. Dieser verlief mit einen Wert von über 1 Promille positiv. Ihm wurde eine Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine entsprechende Anzeige.
Autor: red

Kommentare
Der Reinsch heißt
02.08.2022, 15.30 Uhr
Ja,
das Fahrzeug habe ich gestern gesehen. Es lag, auf die Fahrerseite gekippt, zwischen den beiden Bahnhübergängen vor Ellrich, kurz hinter dem ersten Bahnübergang. Die Fahrgäste der RB 80 (14018), klebten mit ihren Nasen an der Scheibe, und meinten, oh daaaa.

Die Ellricher Feuerwehr ist komplett ausgerückt, um zum Unfallort zu gelangen.
Hayden 69
02.08.2022, 19.57 Uhr
Kontrolle verloren
Tja mit Alkohol im Blut sollte man kein Auto fahren, mein Mitleid hält sich in Grenzen. Eins geht nur entweder Auto oder Alkohol.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.