tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 14:08 Uhr
19.08.2022
660.000 Euro:

Geldsegen für Horizont-Verein

Der Freistaat Thüringen fördert gemeinsam mit Bund und Europäischer Union Projekte zur Verbesserung der beruflichen und sozialen Teilhabechancen. Bildungsminister Helmut Holter besuchte dazu heutedas TIZIAN-Projekt des Horizont-Vereins in Nordhausen und übergab den neuen Zuwendungsbescheid zur Fortführung des Projekts...


Bildungsminister Helmut Holter: „Das TIZIAN-Projekt ist nicht nur ein erfolgreiches Projekt für langzeitarbeitslose Menschen, die an den Arbeitsmarkt herangeführt werden. Dadurch dass es Eltern in den Blick nimmt, ist es auch ein wesentliches Instrument zur Bekämpfung von Kinderarmut. Die Förderung solcher Projekte ist mir daher sehr wichtig, und ich bin froh, dass wir mit der neunen ESF-Plus-Aktivierungsrichtlinie hier weiter eine gute Förderung ermöglichen können.“

029
Das TIZIAN-Projekt in Nordhausen richtet sich an arbeitslose Personen in Elternverantwortung mit Kind(ern) bis 18 Jahre. Die Teilnehmenden sind länger als zwölf Monate arbeitslos und/oder weisen multiple persönliche und soziale Problemlagen auf, die eine Heranführung an eine Erwerbstätigkeit innerhalb von zwölf Monaten prognostisch verhindern.

Ebenfalls können am Projekt Personen teilnehmen, die nach zwölf Monaten Arbeitslosigkeit oder während der Projektteilnahme in Elternzeit gehen und der Zielgruppe entsprechen sowie Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten, welche sich im Leistungsbereich des SGB II befinden und die beschriebenen Merkmale aufweisen.

Das Projekt wird mit rund 660.000 Euro gefördert, davon 60 Prozent Mittel der Europäischen Union und jeweils 20 Prozent Bundes- und Landesmittel.
Autor: psg

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.