eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 13:30 Uhr
02.03.2024
10 Jahre Echte Nordhäuser Marktpassage

Party in der Passage

Der "Grundstein für Nüscht", den die Rolandgruppe einst an der Baugrube in der Kranichstraße hinterließ, ist schon lange Geschichte - seit zehn Jahren geht es geschäftig zu in der Marktpassage im Herzen Nordhausens. Das war auch heute zur Geburtstagsparty nicht anders...

In der Marktpassage feiert man heute 10. Geburtstag (Foto: agl) In der Marktpassage feiert man heute 10. Geburtstag (Foto: agl)


Sekt und Torte, Live-Musik mit Gitarre und Piano, Schlager und Akustik, dazu Tanz und reichlich Aktionen im ganzen Haus - in der Marktpassage feiert man heute runden Geburtstag.

Anzeige symplr
Auf allen Etage gibt es etwas zu entdecken, vom Glücksrad und diversen Spielen über eine luftige Glückskabine, genannt "Hurrikanbox", bis zum Pantomimengärtner Bastian. Der Trubel im Haus ließ auch in den Hintergrund rücken, dass die Passage zur Zeit nicht voll belegt ist. Der Schuhverkäufer "Reno" hat sich Mitte letzten Jahres in die Insolvenz verabschiedet, damit ist auch die Filiale in der Nordhäuser Innenstadt vakant, die ehemaligen Räumlichkeiten von Intersport sind abgedunkelt und auch bei "Depot" sind die Lichter aus.

Also doch nach einer Dekade Geschäft Wehklagen in den Hallen des Handelszentrums? Mitnichten, sagt Centermanager Torsten Pietzsch, in den vergangenen zehn Jahren habe man gute 25 Millionen Besucher gezählt, eine Zahl, die schon allein für sich spreche. "Handel ist immer auch Wandel, man muss sich den Gegebenheiten des Marktes anpassen können. Wir sehen uns da gut aufgestellt, der Mietermix im Haus passt und das Niveau von 2019 ist auch lange wieder erreicht. Wir können positiv in die Zukunft blicken."

Der Leerstand soll denn auch bald Geschichte sein, Deichmann soll im Frühjahr als Schuhhändler nachrücken, "Woolworth" wird seine Verkaufsfläche im Obergeschoss erweitern und für die Räumlichkeiten im Erdgeschoss laufen bereits Gespräche.
Angelo Glashagel
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
10. Geburtstag in der Marktpassage (Foto: agl)
Autor: red

Kommentare
Handwerker
02.03.2024, 14.33 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Echt jetzt?
SpatzNDH
09.03.2024, 18.05 Uhr
Hurrikanbox...
... schön, dass die Normalmenschen, die von Sigmar Gabriel ( SPD) gern mal als Pöbel bezeichnet werden, nun auch mal eine Glückskabine erleben dürfen, abgeschottet von der Aussenwelt wie die Bundesministerien in Berlin, und so mal erleben können wie man in Luftblasen lebt. Da steigt natürlich auch das Verständnis für regelmäßige Diätenerhöhungen zum Inflationsausgleich der erst durch die eigene Politik nötig wurde. Gratulation an Hr. Pietzsch, der offensichtlich einen sehr guten Job macht. Danke!!
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr