tv nt eic kyf msh nnz uhz
Sa, 16:51 Uhr
25.10.2014

Da half auch Ortskenntnis nicht

Sind die Straßen eng, ist ein Linienbus im Gegenverkehr nicht unbedingt etwas, das einen Autofahrer erfreut. Engstellen kann man aber nicht immer meiden und manchmal passieren Unfälle einfach. So wie gestern in Ilfeld...

029
Am Freitag kam es in Ilfeld um 12:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, als der 60jährige Fahrer seinen Bus in eine Haltstelle an der Kirche lenkte.

Das Heck des MAN der Verkehrsbetriebe Nordhausen schwenkte dabei leicht aus und kollidierte mit dem Pkw Suzuki eines 48jährigen Ilfelders, der die Engstelle kannte und deshalb bereits am rechten Fahrbahnrand stehen blieb. Der entstandene Schaden wird auf 3500 EUR geschätzt.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.