nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:39 Uhr
02.07.2020
Die Autobahnpolizei informiert

BMW vollständig ausgebrannt

Wegen seines Pkw BMW 560 L kam am Mittwochabend ein 36-jähriger möglicherweise ins Schwitzen. Der Mann war kurz nach 20:00 Uhr auf der A 71 in Richtung Sangerhausen unterwegs...

digital
Plötzlich fiel dem 36-Jährigen auf, dass sein Fahrzeug massiv an Leistung verlor und ein ungewöhnlicher Geruch aus der Klimaanlage drang. Deswegen hielt er auf dem Seitenstreifen und verließ seinen Pkw. Daraufhin entwickelte sich offenes Feuer im Pkw, das nicht mehr rechtzeitig einzudämmen war. Der BMW brannte komplett aus. Glücklicherweise blieb der 36-Jährige unverletzt. Der Sachschaden für ihn wurde auf 6000 EUR beziffert. Es entstand auch Schaden an der Fahrbahn, der auf 2000 EUR geschätzt wurde. Wegen des Pkw-Brandes kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Sangerhausen. Der rechte Fahrstreifen war in der Folge für etwa zwei Stunden nicht befahrbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.