nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 17:54 Uhr
20.06.2021
Lokalderby: Wacker gegen den SV Blau Weiß

Elfmeter-Krimi in Bad Frankenhausen

Lokalderby im Thüringenpokal - Wacker gastiert heute beim SV Blau Weiß in Bad Frankenhausen und will das Achtelfinale für sich entscheiden. Wir sind wieder mit dem Live-Ticker dabei...

FSV Wacker 90 gegen SV Blau Weiß Bad Frankenhausen (Foto: Max Kirchhoff) FSV Wacker 90 gegen SV Blau Weiß Bad Frankenhausen (Foto: Max Kirchhoff)


17.54 Uhr
Das Spiel ist aus und Wacker ist nach einem hart umkämpften Spiel glücklich weiter. Bad Frankenhausen hat sich hier heute gut geschlagenm am Ende behielten die Nordhäuser aber die Nerven

Elfmeterschießen: Gorges trifft, damit ist Wacker weiter!

Elfmeterschießen: Schneegaß patzt für Bad Frankenhausen, der Ball landet am Pfosten

Elfmeterschießen: Ortlepp trifft für Wacker, 8:8

Elfmeterschießen: Und Teske verwandelt für Bad Frankenhauen, 7:8

Elfmeterschießen: Vopel trifft für Wacker, 7:7

Elfmeterschießen: Bad Frankenhausen mit Auerbach...Treffer! 6:7

Elfmeterschießen: Polotzek trifft für Wacker, 6:6

Elfmeterschießen: Hinsche bleibt für Bad Frankenhausen sicher, 5:6

Elfmeterschießen: Ostmann trifft für Wacker, wieder links unten, 5:5

Elfmeterschießen: Aber auch Rother patzt für Bad Frankenhausen

Elfmeterschießen: Pietsch vergibt für Wacker!

Elfmeterschießen: Schmidt für Bad Frankenhausen sicher, 4:5

Elfmeterschießen: Auch der trifft links unten, 4:4

Elfmeterschießen: Und trifft. Links unten. 3:4 Für Wacker ist Schwerdt jetzt am Ball

120. Minute: Elfmeter, Bad Frankenhausen macht mit Kammlott den Anfang

120. Minute: Ausgleich für Wacker! Stix gibt den Ball in der Mitte auf Knopp, der geht durch und kann den Ball links am Torhüter vorbeischieben. 3:3. Es gibt Elfmeterschießen

118. Minute: Das sieht nicht gut aus für die Nordhäuser, Wacker findet kein Durchkommen mehr. Nebenbei: 700 Zuschauer sehen das Spiel vor Ort.

114. Minute: Kleine Chance für Wacker, Knopp setzt sich in der Mitte durch, kommt bis an den 16er und zieht ab, für Torwart Hochfeld ist der Ball aber kein Problem. Außerdem wechseln die Gastgeber noch einmal. Schwabe geht, Schneegaß kommt

112. Minute: Für Wacker bleibt es bei Bemühungen, Bad Frankenhausen steht gut und bleibt am Mann. Den Nordhäusern scheinen die Ideen zu fehlen.

105. Minute: Die erste Hälfte der Verlängerung ist vorbei und Bad Frankenhausen liegt vorn. Wacker schien mit dem Rückstand bemühter zu werden, war aber nie wirklich gefährlich

99. Minute: Wacker kämpft weiter. Nach einem Freistoß von rechts kommt die Flanke auf Schwerdt, der geht hoch, kriegt den Kopfball doch das Leder geht knapp übers Tor

94. Minute: 3:2 Führung für Bad Frankenhausen! Nach einem langen Ball aus dem Halbfeld gehen Teske und Schmidt gemeinsam vor, Schmidt muss den Ball nur leicht auf Teske ablegen und der hat dann leichtes Spiel vor dem leeren Tor.

92. Minute: Gelb für Bad Frankenhausen, Hinsche sieht die Karte

91. Minute: Und die Verlängerung wird angepfiffen

90 + 4. Minute: Wacker muss verletzungsbedingt wechseln, Schneider muss vom Platz. Für ihn kommt Ortlepp. Auf seinen Einsatz wird er aber noch ein bisschen warten müssen, es geht in die Verlängerung

90. Minute: Noch ein Wechsel bei Bad Frankenhausen. Für Böttger kommt Stöhr

88. Minute: Es werden fünf Minuten nachgespielt

86. Minute: Beide Seiten bleiben in den letzten Minuten ungefährlich, man versucht sich aus der Distanz. Probleme für das Tor bringt das nicht mit sich.

80. Minute: Freistoß und Chance für die Gastgeber. Schmidt kann aus gut 18 Meter Entfernung abziehen, der Ball sieht gut aus aber auch Wackers Hochfeld kann im Tor glänzen

76. Minute: Auf dem Feld ist wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt, Wacker scheint sichtlich mitgenommen vom Ausgleichstreffer, Bad Frankenhausen bleibt aber in der Folge ungefährlich. Die Gastgeber wechseln noch einmal, Hinsche kommt für Weber

70. Minute: Und Ausgleich. 2:2 in Bad Frankenhausen. Der hätte nicht sein müssen. Teske kommt in den Nordhäuser Strafraum, Dhaliwal versucht ihn aufzuhalten und sieht Gelb. Damit aber nicht genug: Dhaliwal fängt an mit dem Schiri zu diskutieren, sieht Gelb-Rot und muss vom Platz. Kammlott verwandelt den folgenden Elfmeter gewohnt souverän und platziert den Ball direkt in der Mitte

63. Minute: Wechsel bei Wacker, Franz geht und wird durch Polotzek ersetzt

59. Minute: Bad Frankenhausen punktet! Auerbach kommt nach einer langen Diagonalen an den Ball, kann auf Teske flanken und der kommt mit dem Kopf ran. Den kann Wackers Keeper noch abwehren, doch Teske bekommt das Leder erneut vor die Füße und muss den Ball nur noch ins Tor schieben

56. Minute: Die Gastgeber wechseln noch einmal, Kroll geht, für ihn kommt Teske. Der hat auch gleich Gelegenheit sich zu präsentieren, kann den Abpraller aber nicht verwandeln

52. Minute: Tor für Wacker! Die Szenen ähneln sich, wieder ist ein Elfmeter. Knopp kommt rechts in den Strafraum, Schwabe ist zu spät dran, holzt Knopp um. Keine Frage, ein klarer Elfer. Schwerdt führt wieder aus und platziert den Ball wieder im linken, unteren Eck

46. Minute: Außerdem gibt es gleich zum Start der zweiten Hälfte einmal Gelb für Bad Frankenhausens Schwabe

46. Minute: Und es geht weiter. Wackers Aufstellung bleibt unverändert, bei Bad Frankenhausen muss Kell gehen, für ihn kommt Schmidt.

45. Minute: Halbzeit in Bad Frankenhausen. Wacker hat in der ersten Hälfte leichte Vorteile, insgesamt ruft die Partie aber eher keine Begeisterungsstürme hervor

44. Minute: Es werden zwei Minuten nachgespielt

43. Minute: Nach dem Führungstreffer für Wacker bleibt das Spiel unspektakulär, man spielt körperbetont um nicht zu sagen ruppig, einen Vorteil vermag aber keine der Mannschaften daraus zu erlangen

36. Minute: Tor für Wacker! Franz geht in den Strafraum, Siebenhühner versucht ihn unglücklich aufzuhalten und der Schiri pfeift sofort Elf-Meter. Den führt Schwerdt aus und platziert den Ball souverän in der linken Ecke

31. Minute: Die Partie plätschert vor sich hin, es sind ruhige Minuten die sich vor allem im Mittelfeld abspielen. Wacker sorgt für eine wenig Abwechslung mit einem Distanzsschuss von Stix aber dessen Ball geht einen guten Meter über das Tor

22. Minute: Angesichts der Temperaturen gibt es heute auch in Bad Frankenhausen "Trinkpausen"

22. Minute: Die bisher beste Gelegenheit des Spiels gibt es für Bad Frankenhausen. Freistoß von links, Kroll führt aus und bringt den Ball rein. Kell steht völlig frei und kann köpfen, schickt das Leder aber links am Tor vorbei

19. Minute: Jetzt mal die Gastgeber: Kroll kommt von links am Elfmeterpunkt vorbei kann zu Kammlott passen aber der haut den Ball vorbei

17. Minute: Und noch eine kleine Chance für Wacker, von rechts bekommt Schwerdt den Ball, kommt mit dem Kopf ran aber das Ding geht vorbei

15. Minute: Chance für Wacker, Ostmann kann auf Pietsch ablegen, der steht zentral, kommt direkt zum Schuss aber kein Problem für den Keeper der Bad Frankenhäuser

13. Minute: Eine gute Viertelstunde ist gespielt, man bleibt unaufgeregt zwischen den Strafräumen und es gibt wenig Druck auf das jeweilige Tor

6. Minute: Gelb für Wacker, Franz kommt einen Moment zu spät und erwischt Schwabe statt den Ball. Insgesamt bleibt das Spiel von beiden Seiten bisher eher verhalten

3. Minute: Erste Gelegenheit für Wacker, Schneider bekokmmt Freistoß, gut 20 Meter sind es bis zum gegnerischen Kasten, der Ball kommt bei Gorges an, der steht zentral, kommt mit dem Kopf ran, bringt das Leder aber über das Tor

1. Minute: Beide Mannschaften setzten auf eine 4-2-3-1 Formation

15.02 Uhr
Und es geht los!

Die Gastgeber unter Trainer Silvio Beer werden Hochfeld, Siebenhüner, Auerbach, Kell, Bödger, Ränke, Schwabe, Rother, Kroll, Weber und Kammlott ins Feld führen. Auf der Bank warten Gröger, Teske, Schneegaßm, Langner, Schmidt, Hinsche und Stöhr.

Wacker bringt Wiese, Dhaliwal, Stix, Vopel, Ostmann, Franz, Knopp, Pietsch, Schneider, Schwerdt und Gorges. Treiber, Husung, Polotzek, Ortlepp, Rimpler, Kohl und Floßmann warten in der Reserve.

Schiedsrichter ist Michael Wilske aus Heldrungen, der von Sebastian Blasse und Maurice Moszczynski unterstützt wird.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

20.06.2021, 17.52 Uhr
Suedharzer15 | Super
Glückwunsch

5   |  0     Login für Vote
20.06.2021, 17.53 Uhr
Herr Schröder | Glückwunsch
Zum Auswärtssieg

3   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.