nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 22:00 Uhr
10.09.2021
Hofbräuhaus München eröffnet „Schöne Aussicht" offiziell

3G im Hofbräuhaus: Geschunkelt, gejodelt, gesungen!

Es gibt Termine auf die ein Redakteur gerne geht. So einer war heute in der „Schönen Aussicht“, dem wahrscheinlich winzigsten Ableger des globalen Unternehmens aus München. Und nun wissen wir auch, wie bayrische Gemütlichkeit funktioniert und was „A guadn!“ meint. Für die nnz griff Olaf Schulze zum urigen Maßkrug…

Martina Stützer eröffnete ihr Lokal im bayrischen Stil (Foto: Eva Maria Wiegand) Martina Stützer eröffnete ihr Lokal im bayrischen Stil (Foto: Eva Maria Wiegand)

Ein freudiges "Grüß Gott" erklang heute für die geladenen Gäste in der „Schönen Aussicht", dem Hofbräu Haus-Ableger in der kleinsten Stadt bisher. „Überwältigend von der Gestaltung her. Urgemütlich!“, befand der Vertriebsleiter des weltbekannten Münchner Unternehmens und erhob seinen mächtigen Maßkrug um ein aufs andere Mal „Ein Prosit der Gemütlichkeit" zu intonieren. Der Restaurantleiterin Martina Stützer, einer beinahe „echten Nordhäuserin", war es vorbehalten mit drei Schlägen den Pfropfen ins Fass zu hämmern und ein kräftiges „Oazapft is" ins weite Rund der geladenen Gäste zu schmettern.

Die waren alle am Gelingen des Abends in der einen dort anderen Weise beteiligt, egal ob als Küchenbauer wie die Mitarbeiter der Firma Neltner, als Getränkelieferanten wie die Männer der Wippertaler Getränke GmbH (allen voran Axel Fleischmann, für den mit einem Nordhäuser Hofbräuhaus ein lang gehegter Traum in Erfüllung ging), dem jederzeit ansprech- und hilfsbereiten Hofbräu Haus-Team oder Axel Schumann, der mit seinen Wandmalereien für das richtige Flair im stilgerechten Ambiente sorgte.

Anzeige MSO digital
Für den emotionalsten Moment des Abends war die Hausherrin verantwortlich, die sich in ihrer Dankesrede ganz explizit und mit einem riesigen Blumenstrauß bei ihrem Gatten bedankte, der ihr in der ganzen Zeit des Aufbaus den Rücken stärkte. Das beeindruckte auch die gestandenen Mannsbilder aus dem benachbarten Freistaat sichtlich.

Die Nordhäuserin Martina Stützer ist seit knapp zwei Jahrzehnten als Restaurantfachfrau in der Gastronomie unterwegs und will mit einer sehr guten Küche und gepflegter bayrischer Wirtshauskultur die Herzen der Nordhäuser und ihrer Gäste erobern. Ihr größter Dank ging heute an das Team, das hinter ihr steht und mit dem sie noch viel bewegen will in der Rolandstadt. Schon am 15. Oktober gibt es eine Kostprobe, verriet sie uns, wenn ein zünftiges Oktoberfest gefeiert wird mit einer angesagten Wiesn-Band.

Auch darauf gab es heute schon einen Vorgeschmack, als die „Hofbräu München Festkapelle" die Gäste in Hochstimmung versetzte. Die Hausband des Traditionslokals erstaunte mit hellem Glockenklang, perfektem Jodeln und dem richtigen Gespür für wohltemperierte Unterhaltung.

Jetzt hoffen der Besitzer der „Schönen Aussicht" Uwe Schaumann, sein Pächter Thomas Drexler und dessen Restaurantleiterin Martina Stützer auf einen heißen Herbst (möglichst ohne große Corona-Einschränkungen) und vertrauen auf ihr beheizbares Zelt im schönsten Biergarten der Stadt. Und auf die Fortsetzung der positiven Bewertungen ihrer Arbeit in den sozialen Netzwerken. Selbst für den Maßkrug-Tresor, in dem jeder Besucher (so er will) sein persönliches Trinkgefäß deponieren kann, gäbe es schon zahlreiche Bestellungen, erzählte uns Martina Stützer.

Die traditionelle, offizielle Eröffnung des Hofbräu-Ablegers geriet für die Gäste heute nicht nur wegen des frischen Biers zu einem Genuss. Auch die berühmten „Haxn", der bayrische Schweinebraten mit Sauerkraut und die Rindsroulade wussten absolut zu überzeugen. Allen nun neugierig Gewordenen können wir nur zurufen: „An guadn!“
Olaf Schulze


Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Eröffnung Hofbräuhaus in Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
Wandbild am Hofbräuhaus Nordhausen-gemalt von dem Nordhäuser Axel Schumann (Foto: Eva Maria Wiegand)
Essen im Hofbräuhaus Nordhausen (Foto: Eva Maria Wiegand)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

11.09.2021, 08.21 Uhr
Boni | Ich helfe
einfach mal. Bembel gibt es in Hessen. Da ist dann meist Äppler drin. In Bayern dreht sich alles um die Maß. Da ist dann Bier drin.

___________________________________________________
Anm. d. Red.: Gut, Danke! Dann war es der Maßkrug ... ;-)

4   |  0     Login für Vote
11.09.2021, 11.38 Uhr
Richard Z.& Paul | 3G?
4G wäre besser gewesen.
Und zwar Getestet? Geimpft? Genesen? Gehts noch? :-) :-) :-) :-)
Schönes Wochenende.

7   |  6     Login für Vote
11.09.2021, 12.52 Uhr
Audio | Bayrische Unkultur in Thüringen ?
Fressen, saufen, grölen - da vergisst man schnell mal die Sorgen des Alltags ! Man merkt auch kaum, dass man Überpreise bezahlt und somit dem Hauptziel des profitorientierten Veranstalter entgegen kommt. Was soll´s - ich bin kein notorischer Miesmacher: wer Spass an einer solchen Veranstaltung hat, soll hingehen. Ich war nie scharf auf ein "Oktoberfest", weil ich von Anfang an ein solch primitives Spektakel, scheinheilig abgesegnet von "christlichen" Parteien, abgelehnt hatte.
Trotzdem - ein Lob an dem Veranstalter, der bestimmt viel Arbeit in sein Event gesteckt und zusätzlich nach Nordhausen etwas "Bayern-Flair" importiert hat.
Vielleicht werden danach ein paar Nordhäuser doch noch Herrn Laschet wählen ?!

4   |  6     Login für Vote
11.09.2021, 13.52 Uhr
Statler Waldorf | Nicht notorische Miesmacher
ich habe vollstes Verständnis für nicht notorische Miesmacher. Man muss ja nicht hingehen. Erst recht muss man als nicht notorischer Miesmacher nicht alles kommentieren. Anspruch und Wirklichkeit sind aber leider nicht immer....

Trotzdem finde ich die Leute gut, die sich da Spass gemacht haben. Warum denn auch nicht. :) Und der Dresscode hat auch gestimmt. Prima. Daumen hoch!

4   |  4     Login für Vote
11.09.2021, 13.59 Uhr
Marian | Nur mal so gesagt,
Das Bild Nr. 73, ?
hätte Olaf sich sparen können....
War sicher nur Eigenkreation vom Buffet...
Schön wäre das besondere zu erwähnen...
um dem schönen Lokal zum Neuanfang
zu helfen...
Sag ich nur mal so, als einer der Bayern kennt...
Lg an das Team

1   |  1     Login für Vote
11.09.2021, 14.44 Uhr
Paulinchen | Komisch...
... wenn eine Gaststätte mit italienischem, griechische, türkischem oder sonst einem Flair öffnet, ist das Gejammere unter den Nordhaeusern wesentlich geringer, bis nahe Null.

Nun wo die Bedingung im Dirndl oder Lederbuchsen bedient, kommt Kritik auf.
Da kann ich nur sagen: Dann geht doch zu Net....!!!!!
Gibt es kein Rolandfest oder Altstadtfest, kommt Kritik. Aber haben wollen es auch wieder die Nörgler nicht.
Irgendwie schon irre, wie mit dem Impfen.........

4   |  3     Login für Vote
12.09.2021, 15.21 Uhr
wacker05 | Eine Bereicherung
Ich habe als ehemaliger Nordhäuser die Geschichte der "Schönen Aussicht" verfolgt. Dort hatten wir auch Ende der 70er Jahre ein Klassentreffen. Aber dann wurde es still um/in dieser Gaststätte.
Dass Hofbräuhaus sich dieser Einrichtung angenommen hat freut mich. Wahrscheinlich hatte keine andere Brauerei den Mut dazu.
Hier bei mir in Erfurt brummen das Hofbräuhaus und der Augustiner.
Ich wünsche der "Schönen Aussicht" viel Erfolg und viele zufriedene Kunden.

3   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.