nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 12:18 Uhr
05.10.2021
Schwerer Unfall auf der Stolberger Straße

Krankenwagen kollidiert mit Transporter

Auf der Stolberger Straße kam es heute Mittag zu einem folgenschweren Unfall. nnz-Informationen zufolge kollidierte ein Rettungswagen im Einsatz mit einem Möbeltransporter...

Unfall mit Rettungswagen (Foto: S. Dietzel) Unfall mit Rettungswagen (Foto: S. Dietzel)
Zwei Fahrzeuge der Rettungskräfte, ein Notarztwagen und ein Rettungswagen, befanden sich im Einsatz und befuhren die Stolberger Straße in Richtung August-Bebel-Platz nach ersten Informationen mit Blaulicht und Martinshorn.

Anzeige MSO digital
Auf Höhe der Karolingerstraße überholten die Rettungskräfte wartende Fahrzeuge. Zu dem Zusammenstoß kam es wahrscheinlich, als ein Mercedes-Sprinter nach links in die Karolingerstraße abbiegen wollte.

Zum genauen Unfallhergang können aktuell noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Laut Polizei wurden die drei Insassen des Rettungswagens leicht und der Fahrer des Pkw schwer verletzt. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden.

Update Polizeibericht:
Die Landespolizeiinspektion bestätigt die bisherigen Informationen und beschreibt den Unfallhergang wie folgt: Gegen 11.45 Uhr befand sich ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in Richtung August-Bebel-Platz. Vor ihm fuhr der Notarzteinsatzwagen.

Unfall in der Stolberger Straße (Foto: privat) Unfall in der Stolberger Straße (Foto: privat)

Auf Höhe der Karolinger Straße fuhren die Einsatzfahrzeuge an mehreren haltenden Fahrzeugen vorbei, als plötzlich vor dem Rettungswagen ein Mercedes Sprinter nach links in die Karolinger Straße abbog und mit dem Rettungswagen kollidierte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden ist mit über 50.000 Euro enorm. Auch eine Straßenlaterne wurde bei dem Unfall beschädigt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.